Rezept: Gnocchi mit buntem Paprika-Gemüse

Rezept: Gnocchi mit buntem Paprika-Gemüse


Rezept: Gnocchi mit buntem Paprika-Gemüse

Für 2020 habe ich mir vorgenommen wieder mehr zu kochen und bei Gelingen die Rezepte mit euch zu teilen. Früher habe ich echt fast täglich etwas Neues ausprobiert. Mittlerweile nehme ich mir leider selten Zeit dafür, maximal am Wochenende. Unter der Woche wird’s meistens etwas Schnelles – vorrangig Salat, Flammkuchen, etc. Gestern Abend habe ich Gnocchi mit buntem Paprika-Gemüse zubereitet. Dafür, dass man (mit vorbereiteten Gnocchi) nicht einmal 15 Minuten in der Küche steht, war das echt ein erstklassiges Dinner.

Zutaten

  • 300g Kartoffel-Gnocchi (Rezept dazu gibt’s hier)
  • 3 Spitzpaprika (rot, gelb, orange)
  • 2-3 Frühlingszwiebel
  • Creme Fin 7%
  • 2 EL Brunch Paprika
  • Stück Butter
  • Salz, Pfeffer, Paprika-Pulver

Rezept: Gnocchi mit buntem Paprika-Gemüse auf dem österreichsichen Lifestyle Blo Bits and Bobs by Eva. Mehr Gesundes auf www.bitsandbobsbyeva.com

Zubereitung

Wenn ich Zeit habe, mache ich immer einen Vorrat an Kartoffel-Gnocchi und friere einfach alles ein, was wir nicht gleich verzehren. Für ein schnelles Mittag- bzw. Abendessen im stressigen Alltag ist das super praktisch. Ich portioniere das dann meistens schon so, dass ich in dem Fall nur mehr einen Sack für 2 Personen in kochendes Wasser geben muss und 2-3 Minuten später sind die Gnocchi schon fertig. Während die Gnocchi in gesalzenem Wasser kochen, schneide ich 2-3 Frühlingszwiebel und die 3 Spitzpaprika klein. Ich stelle eine beschichtete Pfanne auf hoher Hitze zu und gebe ein Stück Butter hinzu. Natürlich kann man das auch mit neutralem Öl machen, ich mag den Geschmack von Butter einfach sehr gerne. Wenn diese ganz zerschmolzen ist, schwitzt man erst die Frühlingszwiebel etwas glasig an und danach kommt das Paprika-Gemüse dazu.

Währenddessen die Gnocchi in einem Sieb abtropfen lassen und zum Gemüse in die Pfanne hinzugeben. Auch die Gnocchi kurz goldig schwenken und mit etwas Salz, Pfeffer und Paprika-Pulver würzen. Dann gebe ich 2 große EL Brunch (kann man auch von einer anderen Marke, z.B.: Philadelphia verwenden) Paprika dazu. Mit einem Kochlöffel vorsichtig über die Gnocchi verteilen und zergehen lassen. Nun kommt noch ein Schuss vom Creme Fin 7% hinzu, damit die Sauce richtig cremig wird. Bei Bedarf noch mit etwas Salz & Pfeffer abschmecken, that’s it.

Related Stories

2 Comments

  • 7 Monaten ago

    Mmmmh, das sieht echt lecker aus! Ich liebe Gnocchi.
    Liebe Grüße, Sandra / https://shineoffashion.com

  • 6 Monaten ago

    Danke für die tolle Idee! Wollt ich nur schnell noch gesagt haben.. (PS: Suuuuppertolle Fotos) LG Markus

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

Postcard from...

Postcard from LINZ

Diese Kategorie war bisher immer als mein Reisetagebuch gedacht. Aber nachdem ich – wie viele diesen Sommer – aktuell keine Reisepläne fürs Ausland habe, dachte ich mir, ich verrate euch stattdessen meine persönlichen Linz-Favoriten.

Read More