About

Mein Name ist Eva, ich bin 24 Jahre alt und komme aus Linz (Oberösterreich). Nach 5 Jahren Studium in Wien bin ich diesen Herbst wieder zurück in meine Heimatstadt gezogen. Hier auf Bits and Bobs by Eva findet ihr redaktionelle sowie persönliche Beiträge aus den unterschiedlichsten Bereichen meines Lebens.

Erfahre mehr

Latest Blogposts

5 Tipps für effektives Arbeiten im Home Office

Die neue Situation ist für viele eine Herausforderung. Ob selbstständig oder angestellt, durch die Corona-Situation kann gerade niemand “normal” arbeiten. Abgesehen von dem häuslichen Charakter ist man unter Umständen plötzlich gezwungen gemeinsam mit dem Partner, den Kindern oder sogar den Eltern am gleichen Platz zu arbeiten.

Lauwarmer Quinoa Salat mit Feta

Mehr Zeit zuhause bedeutet auch, dass wir wieder mehr selbstkochen. Zumindest ist es bei mir so. Wir haben in der aktuellen Corona-Home-Office Situation einen für mich sehr angenehmen Essens-Rhythmus entwickelt.

Beauty Finds I currently love

Gleich einmal vorweg, dieser Blogpost entstand mit keiner der genannten Marken in Kooperation, sprich aus reiner Eigeninitiative. Auch wenn man als Blogger viele Beauty Neuheiten in Form von PR-Samples zugeschickt bekommt, bin ich weit davon entfernt ein „human guinea pig“ zu sein.

Ready for the snow to fall?

Ready for the snow to fall?

Winter Looks

Beauty Finds I currently love

Gleich einmal vorweg, dieser Blogpost entstand mit keiner der genannten Marken in Kooperation, sprich aus reiner Eigeninitiative. Auch wenn man als Blogger viele Beauty Neuheiten in Form von PR-Samples zugeschickt bekommt, bin ich weit davon entfernt ein „human guinea pig“ zu sein.

Outfit: Stressfrei dank Happy Place

Tirol

Obwohl ich ein Kind des Sommers bin, bin ich DAS mindestens genauso: rote „Backerl“ von der Kälte, ein Lächeln von der einen zur anderen Seite, weil alles in Weiß gehüllt ist und am glücklichsten, wenn ich den ganzen Tag draußen an der frischen Luft war.

Wishlist: Shopper Bags to watch

Früher habe ich ausschließlich auf große Taschen gesetzt. Und während sich das in den letzten Jahren ein bisschen verändert hat und plötzlich sogar die Minis der Minis (siehe die Tote Le Chiquito Mini von Jacquemus, die mit 10x10cm gerade einmal ein Handy fassen kann) zu den großen Stars geworden sind, sind Shopper Bags am Ende des Tages trotzdem am praktischsten.