Review: Dyson Corrale Haarglätter

Review: Dyson Corrale Haarglätter

Nach meiner Review zum Dyson Airwrap Long kamen in den vergangenen Monaten regelmäßig Nachrichten mit dem Wunsch nach einem ähnlichen Beitrag zum Dyson Corrale Haarglätter. Dem komme ich gerne nach. Ich glaube, es ist kein Geheimnis, dass ich großer Fan der Dyson Produkte bin – gleich ob aus dem Beauty-Segment oder bei den Helfern im Haushalt. Der Dyson Corrale ist seit Anfang des Jahres in meinem Besitz und zählt tatsächlich zu meinen absoluten Alltagshelden. Warum das so ist, welche Argumente mich überzeugt haben und warum der Dyson Corrale sogar mit auf Flugreisen darf, lest ihr im heutigen Beitrag.

Dyson Corrale: Fakten Check

Der kabellose Haarglätter hat mich vor allem mit folgendem Versprechen neugierig gemacht: ein schnelleres, präziseres Styling mit 50% weniger Schäden. Und was soll ich sagen – ich wurde nicht enttäuscht. Schon nach dem ersten Styling mit dem Corrale war mir klar: the Hype is real! Dyson verwendet beim Corrale die patentierte Technologie der biegsamen Kupferheizplatten. Diese erleichtern den Vorgang des Glättens und vermeiden lästiges Ziehen oder Hängenbleiben. Selbst für perfekte Ergebnisse reicht es meistens aus, nur ein einziges Mal über die Haarsträhnen zu gehen. Auch Hitzeschäden werden mit der Technologie des Dyson Corrale drastisch minimiert. Dank der drei Heizstufen gibt es zudem keinen Haartyp, für den der Corrale nicht geeignet ist – von sehr dichtem Haar, über grobe Locken bis hin zu dünnen, feinen Strähnen.

Auch die intelligente Temperaturregulierung ist ein Feature, das ich hervorheben muss. Das integrierte Sensorsystem reguliert nämlich ganz von alleine (bis zu 100 Mal pro Sekunde) die Temperatur der Heizplatten. So viel kann ich schon einmal vorwegnehmen: auch wenn die Hard Facts vielleicht sehr theoretisch klingen, die Technologie macht wirklich einen enormen Unterschied aus! Innerhalb weniger Minuten ist selbst mein dickes Haar gebändigt und geschmeidig glatt.

Wie eingangs erwähnt kann man den Corrale bis zu 30 Minuten ohne Kabel verwenden und auch der vollständige Ladevorgang geht ruck-zuck in nur 70 Minuten. Auch die Sicherheitssperre hat sich beim einen oder anderen Mal als ganz praktisch erwiesen. Denn das Gerät schaltet sich nach 10 Minuten ohne Aktivität ganz von selbst aus. Der Haarglätter ist zudem ein perfekter Reisebegleiter. Auf Reisen kann man den Dyson Corrale in den Flugmodus versetzen. Dazu wird der Akku physikalisch mithilfe eines Steckers deaktiviert und darf anschließend (bei vielen Fluglinien) mit ins Handgepäck.

Ich verwende den Dyson Corrale, um meine Haare richtig schön geschmeidig zu glätten. Meine Schwester hat sich schon einmal tolle Beach Waves im Undone-Look gezaubert – auch das ist mit dem vielseitigen Gerät möglich.

Nachteile? Worth the Money?

1.Als kleinen „Nachteil“ kann man vielleicht den Preis anführen. Ich weiß, dass dieses High-End Styling Gerät für viele eine Investition ist, die man nicht gerade einmal ebenso tätigt. Ich verwende für meine Haare jetzt seit knapp einem Jahr ausschließlich Dyson Styling Produkte und man merkt einen klaren Unterschied. Und zwar nicht nur ich, sondern auch meine Frisörin – was in diesem Zusammenhang vielleicht noch ausschlaggebender ist. Bei Dyson weiß man, wofür man bezahlt: außerordentliche Qualität und ein TOP Styling, das man als Leihe mit anderen Produkten zuhause nur schwer zustande bekommt.

2.Weiters kann man vielleicht noch das Gewicht des Haarglätters ansprechen, wobei ich auch diesen Punkt nicht unbedingt als Nachteil anführen würde. Der Dyson Corrale ist bestimmt nicht so leicht, wie das ein oder andere Konkurenzprodukte, aber dafür kann er eben umso mehr. Beispielsweise kann der Corrale bis zu 30 Minuten kabellos verwenden werden und diese Technologie muss nunmal irgendwo verbaut sein. Somit macht das Gewicht Sinn. Er ist trotzdem leicht in der Handhabung und angenehm zu benutzen.

Dyson Corrale Haarglätter gewinnt den ELLE International Beauty Award

Und das Resümee? Ohne Frage, der Corrale Haarglätter ist wie die meistens Dyson Produkte eine Invention. Aber meiner Meinung nach eine, die es absolut wert ist. Der Corrale hält, was er verspricht. Vielleicht kein Produkt, das man sich alltäglich leistet, aber als Geschenk eine tolle Option, die nicht nur Beauty-Herzen höher schlagen lässt.

Habt ihr schon Erfahrungen mit dem Dyson Corrale Haarglätter gemacht?

Related Stories

2 Comments

  • 1 Monat ago

    Ein sehr spannender Beitrag zum Dyson Haarglätter! Ich spiele auch schon eine Weile mit dem Gedanken mir einen zuzulegen und lese deshalb super gerne solche Reviews 🙂

    Liebe Grüße
    Susi – https://www.whitelilystyle.de/

    • 2 Wochen ago

      Freut mich sehr! 🙂

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published