Rezept: Erdbeerknödel

Rezept: Erdbeerknödel


Rezept: Erdbeerknödel

Erdbeeren gehören zu meinen liebsten Obstsorten. Je nach Region und natürlich auch Witterungslage blühen Erdbeeren von April bis Mai. Dementsprechend können die ersten heimischen Erdbeeren ab Anfang Mai geerntet werden. Die Erdbeersaison endet spätestens mit Juli. Egal ob im Salat, als sommerlicher Snack oder als Nachspeise, die roten Beeren schmecken einfach immer.

Was kaum jemand weiß: die Erdbeere ist eine richtige Vitamin C Bombe. Die beliebte kalorienarme Frucht wirkt unter anderem verdauungsfördernd und kräftigt das Immunsystem.
Obwohl Erdbeeren hauptsächlich zum Frischverzehr gedacht sind, schmecken sie auch verarbeitet vorzüglich, zum Beispiel im Kuchen oder eben als Erdbeerknödel 😉

Bits and Bobs by Eva, Blog, Austrian Blog, Österreichische Blog, lovedailydose, your daily treat, fashion, beauty, food, interior, fitness, new, thingsilove, bitsandbobsbyeva.com, travel Bits and Bobs by Eva, Blog, Austrian Blog, Österreichische Blog, lovedailydose, your daily treat, fashion, beauty, food, interior, fitness, new, thingsilove, bitsandbobsbyeva.com, travel

 Zutaten

für 6-7 Knödel

  • 250g Magertopfen
  • 50g weiche Butter
  • 1 großes Ei
  • 80g Mehl
  • 80g Grieß
  • 2 Pkg. Vanillezucker (eine davon für die Brösel)
  • 1EL Staubzucker
  • 600g gleichgroße, kleine Erdbeeren
  • Semmelbrösel

Zubereitung

  1. Butter, Zucker und Ei schaumig rühren.
  2. Topfen, Mehl und Grieß nach und nach unterrühren.
  3. Den Topfenteig ca. 1h im Kühlschrank rasten lassen.
  4. Erdbeeren putzen und trocknen.
  5. Davon möglichst gleichgroße Erdbeeren aussuchen und mit dem Topfenteig umhüllen.
  6. Wenn ihr einen Dampfgarrer zu Hause habt, dann gebt die Knödel bei “Garen Bio” 75C° für 12 Minuten hinein. Wenn nicht, dann reichlich Wasser in einem Topf aufkochen, Knödel vorsichtig hineinlegen und bei kleiner Hitze ca. 10-12 Minuten ziehen lassen.
  7. Die restlichen Erdbeeren pürieren und als Sauce servieren.
  8. Semmelbrösel mit ein bisschen Butter & einer Packung Vanillezucker in einer Pfanne erhitzen und die Knödel darin wenden.

Bits and Bobs by Eva, Blog, Austrian Blog, Österreichische Blog, lovedailydose, your daily treat, fashion, beauty, food, interior, fitness, new, thingsilove, bitsandbobsbyeva.com, travel

Related Stories

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published