Mozzarella-Tomaten-Spinat Quiche

Mozzarella-Tomaten-Spinat Quiche

Mozzarella-Tomaten-Spinat Quiche

Dass ich ein großer Spinat Fan bin, habt ihr bestimmt schon mitbekommen. Aber ich liebe nicht nur dieses grüne Gemüse, sondern auch die Kombination gemeinsam mit Mozzarella und Tomate.

Da für eine herkömmliche Quiche oft Mürbteig verwendet wird (und dieser bekanntlicherweise nicht gerade gesund ist), habe ich mir eine gesündere Variante überlegt.

Bits and Bobs by Eva, Blog, Austrian Blog, Österreichische Blog, lovedailydose, your daily treat, fashion, beauty, food, interior, fitness, new, thingsilove, bitsandbobsbyeva.com, travel Bits and Bobs by Eva, Blog, Austrian Blog, Österreichische Blog, lovedailydose, your daily treat, fashion, beauty, food, interior, fitness, new, thingsilove, bitsandbobsbyeva.com, travel Bits and Bobs by Eva, Blog, Austrian Blog, Österreichische Blog, lovedailydose, your daily treat, fashion, beauty, food, interior, fitness, new, thingsilove, bitsandbobsbyeva.com, travel

Zutaten:

  • 65g Haferflocken
  • 50g geriebene Mandeln
  • 2TL Maisstärke
  • 3TL Olivenöl
  • 3TL Wasser
  • Prise Salz
  • 4 Eier
  • 6-8 Cherrytomaten
  • 125g (light) Mozzarella
  • 100-150g frischen (Baby-)Spinat
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Oregano

Anleitung:

Ofen auf Heißluft 180°C vorheizen. Haferflocken, geriebe Mandeln, Maisstärke, Olivenöl, Wasser und Salz zusammenmischen (es wird kein typischer Teig). Teiggemisch dann in eine eingebutterte Tarte-Form geben und mit einer Gabel in alle Ecken drücken. Das ganze dann für 10min in den Ofen. Den Spinat bei mittlerer Hitze in einer Pfanne gemeinsam mit ein bisschen Olivenöl sautieren. Währenddessen Tomaten in Scheiben schneiden und Mozzarella zerkleinern. Die 4 Eier in einem Gefäß verquirlen und die Mozzarellastückchen, den Oregano und eine Prise Salz, Muskatnuss und Pfeffer hinzugeben. Den vorgebackenen Teig aus dem Rohr nehmen und mit den Tomatenscheiben belegen. Anschließend den sautierten Spinat auf der Tarte verteilen und alles mit der Mozzarella-Eiermischung begießen. Ofen auf 170°C herunterschalten und die Quiche für 30 Minuten ins Backrohr. …und fertig 😉

Bits and Bobs by Eva, Blog, Austrian Blog, Österreichische Blog, lovedailydose, your daily treat, fashion, beauty, food, interior, fitness, new, thingsilove, bitsandbobsbyeva.com, travel Bits and Bobs by Eva, Blog, Austrian Blog, Österreichische Blog, lovedailydose, your daily treat, fashion, beauty, food, interior, fitness, new, thingsilove, bitsandbobsbyeva.com, travel Bits and Bobs by Eva, Blog, Austrian Blog, Österreichische Blog, lovedailydose, your daily treat, fashion, beauty, food, interior, fitness, new, thingsilove, bitsandbobsbyeva.com, travel

Related Stories

1 Comment

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

Postcard from...