Winter-Frühstück: Porridge mit Zimt-Äpfeln

Winter-Frühstück: Porridge mit Zimt-Äpfeln


Winter-Frühstück: Porridge mit Zimt-Äpfeln

Slow Mornings. Die brauche ich gerade im Winter regelmäßig. Mein heutiger Tag hat also damit gestartet, dass ich mir erst einmal meinen morgendlichen Cappuccino gemacht habe. Die gesamte Wohnung wurde gelüftet und während ich die ersten Mails von gestern beantwortet habe, habe ich kurzerhand beschlossen meinen Freitagmorgen mit meinem allerliebsten Weihnachts-Film zu starten. Ich habe „The Holiday“ also „Liebe braucht keine Ferien“, den ich wahrscheinlich schon um die 15 Mal gesehen habe, aber so what. Während ich also Kate Winslet & Cameron Diaz in ihren weihnachtlichen Liebes-Dramen gelauscht habe, habe ich mir einen winterlichen Porridge mit Zimt-Äpfeln gemacht. An eisigen Tagen gibt’s wohl kein besseres Frühstück, das so gesund ist und gleichzeitig von innen wärmt. Zudem schmeckt der Porridge dank den Zimt-Äpfeln wie ein köstlicher Bratapfel, frisch aus dem Ofen.

Zutaten

für eine Portionen
  • 60 g Haferflocken
  • 100 ml Milch
  • 50 ml Wasser
  • 1 Apfel
  • 1 EL Butter
  • 1 TL Zimt
  • Prise Bourbon-Vanille
  • 1 kleine Handvoll ganze Mandeln
  • Honig nach Geschmack

Zubereitung

  1. Haferflocken mit Milch, Wasser, eine Prise Zimt & Bourbon-Vanille aufkochen. Zirka 10 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Je nach Geschmack ein paar Rosinen hinzugeben.
  2. In der Zwischenzeit einen Apfel in kleine Stücke schneiden. Ein Stück Butter in einer Pfanne erhitzen und die Äpfel darin mit 1 TL Zimt ein paar Minuten braten. Einen Schuss Wasser dazugeben und bei ausgeschalteter Platte stehen lassen.
  3. Porridge in eine Schüssel geben & Zimt-Äpfel darüber verteilen.
  4. Mandeln hacken und kurz in der leeren Pfanne braten.
  5. Mandeln über den Porridge geben und bei Bedarf noch mit einem Teelöffel Honig süßen.

Related Stories

3 Comments

  • Marina
    2 Monaten ago

    Das ist ein tolles Rezept, vor allem der angebratene Apfel ist eine gute Idee! Das werde ich am Wochenende gleich ausprobieren:-)

  • Lisa
    2 Monaten ago

    Hab den Porridge noch nie mit gebratenen Äpfeln probiert 🤔 bestimmt mega lecker! 😍
    Und mit der Gmundner Keramik hat‘s gleich einen Touch von „wie bei Omi💕“.
    😍

  • 2 Monaten ago

    Das ist mein allerliebstes Porridge Rezept! Ich mache es sehr gerne und auch ziemlich oft. <3 Sieht super lecker aus. 🙂
    Liebe Grüße, Sandra / https://shineoffashion.com

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

Postcard from...