Meine Liebe zur Schokolade mit Lindt

Meine Liebe zur Schokolade mit Lindt

Meine Liebe zur Schokolade mit Lindt

Als ich von Lindt gefragt wurde ein paar der Lindt CREATION und EDELBITTER MOUSSE Tafeln für euch zu probieren, konnte ich gar nicht Nein sagen. Denn seit ich ein Kind war, spielte diese Schokoladen Marke immer schon eine große Rolle in meinem Leben. Nicht nur, dass die Lindor Kugeln bis heute fixer Bestandteil unseres Weihnachtsbaumes sind, auch der Lindt & Sprüngli Osterhase saß Jahr für Jahr wieder in meinem Osternest. Meine Lieblingsschokolade (Lindt Edelbitter) hat mir gemeinsam mit vielen Taschentüchern über den ein oder anderen Herzschmerz hinweggeholfen und auch heute gibt es für mich nichts schöneres als mich am Nachmittag mit meiner Mama zusammenzusetzen und während gemütlichen Gesprächen eine Tafel Lindt Edelbitter zu teilen.

Ich liebe und lebe meinen gesunden Lifestyle in vollen Zügen, das brauche ich euch wahrscheinlich gar nicht mehr zu erzählen. Trotzdem brauche ich täglich meine kleine Dosis Schokolade. Ob während dem Lernen als Motivation in der Universitätsbibliothek oder am Abend vor dem Fernseher, Lindt Schokolade ist mein täglicher Begleiter.  

Bits and Bobs by Eva, Blog, Austrian Blog, Österreichische Blog, lovedailydose, your daily treat, fashion, beauty, food, interior, fitness, new, bitsandbobsbyeva.com, travel, winter, lindt, schokolade, lindt creation, lindt edelbitter mousse, schokoladentiger, schokolade lindt, schokolade österreich Bits and Bobs by Eva, Blog, Austrian Blog, Österreichische Blog, lovedailydose, your daily treat, fashion, beauty, food, interior, fitness, new, bitsandbobsbyeva.com, travel, winter, lindt, schokolade, lindt creation, lindt edelbitter mousse, schokoladentiger, schokolade lindt, schokolade österreich Bits and Bobs by Eva, Blog, Austrian Blog, Österreichische Blog, lovedailydose, your daily treat, fashion, beauty, food, interior, fitness, new, bitsandbobsbyeva.com, travel, winter, lindt, schokolade, lindt creation, lindt edelbitter mousse, schokoladentiger, schokolade lindt, schokolade österreich Bits and Bobs by Eva, Blog, Austrian Blog, Österreichische Blog, lovedailydose, your daily treat, fashion, beauty, food, interior, fitness, new, bitsandbobsbyeva.com, travel, winter, lindt, schokolade, lindt creation, lindt edelbitter mousse, schokoladentiger, schokolade lindt, schokolade österreich

Geschmackstest

Ich habe für euch 6 verschiedene Lindt CREATION und EDELBITTER MOUSSE Tafeln verkostet und den ultimativen Geschmackstest natürlich dokumentiert:

  • Lindt CREATION Raspberry Dream: Der Name verrät eigentlich schon alles, diese Schokolade ist wirklich ein Traum. Und da ich sie so unheimlich gut fand, wurden daraus unglaublich leckere Schokoladen-Himbeer-Cupcakes. Das Rezept dazu findet ihr weiter unten.
  • Lindt CREATION Pistachio Delight: Schon als Kind war meine Lieblingseissorte immer Pistazie und das hat sich bis heute eigentlich nicht geändert. Man schmeckt die Frische der Pistazie richtig gut aus der Schokolade heraus. Perfekte Schoki für den Nachmittagsgenuss zum Beispiel zum Kaffee (oder in meinem Fall Grünen Tee 😉 ).
  • Lindt CREATION Créme Brûlée: Als meine Familie Wind von der Verkostung bekommen hat, wollten sie mich natürlich gleich ‘tatkräftig unterstützen’ 😉 . Die Créme Brûlée Kreation war der Favorit meines Papas. Wir haben beschlossen, dass es für uns definitiv die beste Schokolade als Nachspeise ist, also quasi ein richtiges Dessert in Tafelform.
  • Lindt EDELBITTER MOUSSE Chocoladen-Trüffel: Diese Edelbitter Mousse Tafel habe ich mir bereits unzählige Male selbst im Geschäft gekauft. Ich liebe einfach dunkle Schokolade und die Kombi aus Trüffel und Schoki habe ich immer schon geliebt. Also ganz große Kaufempfehlung!!!
  • Lindt EDELBITTER MOUSSE Sauerkirsch-Chili: Leider bin ich ganz empfindlich, was scharfe Lebensmittel bzw. scharfes Essen betrifft. Somit bin ich auch eigentlich kein großer Fan von Chili, aber die Sauerkirsch-Chili Variante von Lindt war noch meiner tolerierten ‘Grenzschärfe’. Also ärger dürfte es nicht sein, aber es ist einmal etwas anderes. Meine Mama sagt die Lindt EDELBITTER MOUSSE Sauerkirsch-Chili ist perfekt, aber sie isst eben auch gerne einmal scharf. 
  • Lindt EDELBITTER MOUSSE Orange: Ein weiterer Favorit!! Diese Schokolade schmeckt wirklich genauso als würde man Schoki mit Orangencreme essen. Überhaupt finde ich, dass die Lindt Schokoladen kein bisschen künstlich schmecken, was für mich, wie ihr wisst, sehr sehr wichtig ist bei Lebensmitteln. 

Fazit

Ich kann mich wirklich nicht entscheiden was meine Lieblingsschokolade aus der Lindt CREATION und EDELBITTER MOUSSE Linie ist. Aber müsste ich mich für zwei Tafeln entscheiden, also eine aus jeder Schokoladen Kreation wählen, dann wären es wahrscheinlich die Lindt CREATION Raspberry Dream und EDELBITTER MOUSSE Chocoladen-Trüffel. Die Himbeer-Schokolade liebe ich wegen dieser fruchtigen und schokoladigen Kombination. Aber mein ‘All-Time Favourite’ ist und bleibt meine geliebte EDELBITTER MOUSSE Chocoladen-Trüffel Tafel.

Bits and Bobs by Eva, Blog, Austrian Blog, Österreichische Blog, lovedailydose, your daily treat, fashion, beauty, food, interior, fitness, new, bitsandbobsbyeva.com, travel, winter, lindt, schokolade, lindt creation, lindt edelbitter mousse, schokoladentiger, schokolade lindt, schokolade österreich Bits and Bobs by Eva, Blog, Austrian Blog, Österreichische Blog, lovedailydose, your daily treat, fashion, beauty, food, interior, fitness, new, bitsandbobsbyeva.com, travel, winter, lindt, schokolade, lindt creation, lindt edelbitter mousse, schokoladentiger, schokolade lindt, schokolade österreich

Schokoladen-Himbeeren Cupcakes mit Lindt CREATION Raspberry Dream

Schokoladen-Muffin:

  • 90g Lindt CREATION Raspberry Dream
  • 25g Halbfett Butter
  • 60g Maiskeimöl
  • 110g Mehl
  • 1TL Backpulver
  • 2 Eier
  • 180g Kristallzucker
  • 50ml Wasser
  • 50g Sauerrahm
  • 20g ungesagtes Kakaopulver

Die Lindt CREATION Raspberry Dream Schokolade mit Butter und Öl in einem Wasserbad zergehen lassen. Nun den Ofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Währenddessen Mehl, Kakaopulver und Backpulver in einer Schüssel vermengen. Dann Eier und Kristallzucker in einer weiteren Schüssel schaumig schlagen. Langsam Wasser und Sauerrahm dazugeben und anschließend noch die Lindt Schokoladen-Mischung aus dem Wasserbad dazu rühren. Nun gibt man löffelweise das Mehl-Kakao-Backpulver-Gemisch dazu, bis der Teig zu einer einheitlichen Masse wird. Das Ganze in 12 Muffinformen füllen und für ca. 30-35 Minuten backen. 

Himbeer-Topping:

  • 1 kleines Glas Himbeermarmelade (ca. 150-200g)
  • 250g Topfen (20-40%)
  • 350g Mascarino
  • 150ml Schlagobers
  • 2 Pkg. Vanillezucker
  • 20g Speisestärke z.B. Maizena
  • 1 Eidotter
  • 12 Himbeeren

Schlagobers mit 2 Packungen Vanillezucker zum Kochen bringen, dabei dauerhaft umrühren, sonst brennt der Zucker an. Den Topf vom Herd nehmen und mit einem Schneebesen einen Eidotter und die Speisestärke dazurühren bis keine Klümpchen mehr drinnen sind. 10 Minuten im Kühlschrank auskühlen lassen und währenddessen Himbeermarmelade, Mascarino und Topfen in einer Schüssel glatt rühren. Anschließend das Gemisch aus dem Kühlschrank auch noch dazugeben und noch einmal glatt rühren. 

Mittlerweile dürften die Muffins fertig sein, nun müsst ihr sie nur mehr auskühlen lassen. Die Toppingmasse in einen Plastikbeutel/Gefrierbeutel geben, alles in einen Zipfel drücken und die Spitze abschneiden. In Kreisen verteilt ihr die Masse jetzt auf die 12 Muffins, so dass sie zu 12 schönen Cupcakes werden 😉

Bits and Bobs by Eva, Blog, Austrian Blog, Österreichische Blog, lovedailydose, your daily treat, fashion, beauty, food, interior, fitness, new, bitsandbobsbyeva.com, travel, winter, lindt, schokolade, lindt creation, lindt edelbitter mousse, schokoladentiger, schokolade lindt, schokolade österreich

Was ist eure Lieblingstafel von Lindt? Verbindet ihr auch solche Kindheitserinnerungen wie ich mit dieser leckeren Schokolade? Übrigens hat Lindt Österreich auch eine eigene Facebook-Seite, wo ihr immer am laufenden gehalten werden könnt.

*in freundlicher Kooperation mit Lindt & Sprüngli (Austria) GmbH

Related Stories

4 Comments

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published