What I’ve been up to lately…

What I’ve been up to lately…

What I’ve been up to lately…was habe ich in den letzten Tagen so gemacht? Eigentlich nicht viel, um ehrlich zu sein 😉 Ich war hauptsächlich in Linz, habe Zeit mit Familie & Freunden verbracht und die letzten anstrengenden Lerntage für dieses Wintersemester hinter mich gebracht. Zudem bin ich momentan leider ein bisschen schlaflos und dementsprechend müde. Wer brav meine Insta-Stories schaut, wird bemerkt haben, dass ich gerade eines kaum tue: schlafen. No Sleep – aber warum? Meine innere Uhr ist Fluch & Segen zugleich. Einerseits ist sie ein Geschenk, denn ich verschlafe NIE und wache immer pünktlich, sogar meist von selbst, auf. Andererseits brauche ich gerade dringend etwas Ruhe – so dringend, dass mein Körper offensichtlich auf Streik schaltet. Zumindest ist das mein Eindruck. Denn mehr als 5-6 Stunden pro Nacht lässt er mir nicht. Ich kann eeeeewig nicht einschlafen und bin 5 Stunden später wieder hellwach. Natürlich weiß ich, dass mir mein Körper damit etwas signalisieren möchte, aber schlaflos & gestresst zu sein, ist einfach keine gute Kombination. Wird aber hoffentlich wieder besser 😉

Habt ihr Tipps für einen besseren und erholsamen Schlaf? Vielleicht kennt der ein oder andere solche schlaflosen Phasen ja aus eigener Erfahrung. Ich freue mich über jegliche Tipps & Tricks, kommentiert einfach wild drauflos 🙂

What I've been up to lately... auf dem österreichischen Blog Bits and Bobs by Eva. What I've been up to lately... auf dem österreichischen Blog Bits and Bobs by Eva.

What I’ve been up to lately…

Bobbi Brown Shooting

Ende Jänner durfte ich gemeinsam mit einer Followerin beim #AllDaysmile Bobbi Brown Shooting teilnehmen und nachdem die Fotos sonst nur für interne Unternehmens-Zwecke verwendet werden, dachte ich, ich zeige sie euch hier auch am Blog. Unserem Make-Up hat sich der Bobbi Brown Guru schlecht hin, Eduardo Ferreira, angenommen – das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen. Geshootet wurde im F6 (The open Factory), einer wirklichen coolen Eventlocation im 6. Wiener Gemeindebezirk. Hinter der Linse stand die quirlige Hilde van Mas.

What I've been up to lately... auf dem österreichischen Blog Bits and Bobs by Eva. What I've been up to lately... auf dem österreichischen Blog Bits and Bobs by Eva. What I've been up to lately... auf dem österreichischen Blog Bits and Bobs by Eva. What I've been up to lately... auf dem österreichischen Blog Bits and Bobs by Eva.

Linz mein Herz

Wie gesagt verbringe ich momentan seeeeeehr viel Zeit in meiner Heimatstadt Linz. Bei mir war das schon immer sehr phasenabhängig. Wenn ich viel zu lernen habe und sich ein Termin nach dem anderen in Wien reiht, dann bin ich auch wieder mehr in meiner Wahlheimat aka der österreichischen Hauptstadt. Nachdem aber gerade Semesterferien auf der Uni sind – um genau zu sein den ganzen Februar – genieße ich meine ‘freie’ Zeit lieber bei meiner Familie und meinen Freunden. Am Freitag geht’s dann für eine Woche nach Tirol Schifahren. Eines meiner Lieblingscafé’s in Linz ist übrigens das Friedlieb & Töchter in der Altstadt.

What I've been up to lately... auf dem österreichischen Blog Bits and Bobs by Eva. What I've been up to lately... auf dem österreichischen Blog Bits and Bobs by Eva.

Mädchenflohmarkt

Ende November habe ich in einer Nacht und Nebel Aktion meinen halben Kleiderschrank ausgemistet. Jetzt sind endlich die ersten Teile auf Mädchenflohmarkt – sorry, dass es so lange gedauert hat. Ich habe die Kleidungsstücke dieses Mal über den Concierge Service einstellen lassen, weil es für mich trotzdem die angenehmste Lösung ist. Somit muss ich mich weder mit dem Fotografieren, noch mit Versand & Co herumplagen. Mein Verkäufername ist Eva_95 (sehr kreativ – I know). Ich wünsche euch eine wunderschöne Restwoche <3

What I've been up to lately... auf dem österreichischen Blog Bits and Bobs by Eva. What I've been up to lately... auf dem österreichischen Blog Bits and Bobs by Eva.

Related Stories

6 Comments

  • Marlene L.
    10 Monaten ago

    Huch, ist dein Blog jetzt zu deinem persönlichen Tagebuch verkommen? :O

    • 10 Monaten ago

      Nein, nein keine Sorge 😉 Kommen schon wieder ‘normale’ Beiträge 🙂 …abgesehen davon kommen persönliche Beiträge mit Abstand am besten beim Großteil meiner Leser an 🙂

  • Nina
    10 Monaten ago

    Liebe Eva, ich kenne solche Phasen, das ist aber normal, wenn man viel arbeiten und lernen muss, das geht wieder vorbei. Ich war viel spazieren und so konnte ich mich etwas entspannen und auch besser schlafen, ich habe auch während meiner harten Studium Phase (Master Abschluss Zeit + 30 h Arbeiten pro Woche + Blog) eine Serie angefangen, ist zwar nicht das Beste, aber das hat mir geholfen, für ein paar Stunden abzuschalten, weil zum Sport konnte ich mich auch nicht wirklich motivieren. Aber ich glaube da muss jeder für sich selbst herausfinden 🙂 Alles Gute weiterhin für deine Ausbildung, xoxo, Nina / http://www.lifestyle-bazar.com

  • 10 Monaten ago

    Wow, das hört sich alles so spannend an! Die Photos sind ja der Hammer!!! <3
    Liebe Grüße, Sandra

  • 10 Monaten ago

    Hey Eva, was für ein Zufall ich habe erst diese Woche einen Beitrag auf meinem Blog zum Thema gesünder schlafen online gestellt >> http://fitfunfruits.com/6-wichtige-tipps-fuer-einen-gesunden-schlaf/ Vielleicht kann dir der ein oder andere Tipp ja helfen! 🙂

    Liebste Grüße
    Melanie

  • Patricia
    10 Monaten ago

    Ich schalte mein Handy und Laptop nach 21 Uhr ab, weil ich mal gelesen habe, dass das blaue Licht die Melatonin Ausschüttung reduziert.

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

Eva's Favs

Outfit: Sam Edelman vs. Gucci

Die persönliche Preisbereitschaft eines Menschen ist schon ein interessantes Konstrukt. Während wir für die neusten iPhones mindestens 1.149€ (ja, so viel kostet das neue iPhone XS in der Grundausstattung) ausgeben, würde uns das bei Kleidung niemals in den Sinn kommen.

Read More
20 Herbst Must-Haves

Eigentlich wollte ich den Blogpost noch vor dem Woman’s Day online stellen. Da ich an diesem Tag aber selbst ein paar meiner Herbst Must-Haves geshoppt habe, musstet ihr noch ein bisschen auf den Beitrag warten.

Read More
Herbsttrend – 4 Cashmere Looks mit C&A

Dass C&A einer meiner langfristigen Kooperationspartner ist mit denen ich wirklich schon unheimlich tolle Projekte machen durfte, ist wohl kein Geheimnis 😉 Auch wenn ich mir wirklich zu jeder Saison etwas bei C&A finde (besonders in der Clockhouse Abteilung), fiebere ich dem Herbst immer am meisten entgegen.

Read More