5 Tipps, wie du aktiv in den Frühling startest

5 Tipps, wie du aktiv in den Frühling startest

5 Tipps, wie du aktiv in den Frühling startest

Man mag es kaum glauben, aber heute ist tatsächlich offizieller Frühlingsbeginn. Für alle, die wie ich draußen gerade mehr Schneefall als zu Weihnachten beobachten, mag das vielleicht nicht ganz nachvollziehbar sein. Aber wie sagt man so schön: Je härter der Winter, desto wärmer der Sommer. Lassen wir die Klimadiskussion jetzt einmal ausgeklammert. Ich glaube, ich spreche für uns alle, wenn ich sage: Wir haben genug von diesem grauen Winterwetter und freuen uns auf die ersten frühlingshaften Sonnenstrahlen. Deshalb gibt es heute 5 Tipps, wie du aktiv in den Frühling startest und zwar trotz des andauernden Winter-Wetters!

Bits and Bobs by Eva, Blog, Austrian Blog, Österreich blog, österreichische blogger, lifestyle blog, lifestyle, fashion, food, fitness, travel, inspiration, lovedailydose, the daily dose, bitsandbobsbyeva, bits and bobs, blog, blogger, deutsche blogger, german blogger, österreich, linz, wien, vienna, blonde girl, instagram blog, You're a babe, Weltfrauentag, 8.März, Frauen an die Macht, Frauen, Women Day, Women, Woman, international women day, grateful, dankbar, nakd babe t-shirt, rosa t-shirt

5 Tipps, wie du aktiv in den Frühling startest

1. Frühlingsputz & Dekoration

Den berüchtigten Frühlingsputz kennt wohl jeder; auch mir steht dieser noch bevor. Versteht mich nicht falsch, meine Wohnung ist immer pipifein zusammengeräumt und geputzt. Aber die Fenster waren schon einmal klarer, der Kleiderschrank auch aufgeräumter und die Winterboots freuen sich schon wieder auf ihren Karton. Alles in allem, werde ich diese Woche noch die ganze Wohnung spring-ready machen. Dazu gehört NATÜRLICH auch die Dekoration. Momentan unterziehe ich meine Wohnung ja einem kleinen Make-Over. Der Fokus liegt nun auf einem einheitlichen Farbschma (siehe Moodboard, das ich voller Liebe zusammengestellt habe) – hauptsächlich bestehend aus weiß, schwarz, dunkelgrau und rosa. Ein paar Gold-Akzente werten mein Wohnzimmer noch auf, aber sonst geben rosa Deko-Stücke wie z.B.: Plaids, Polster & ein Pouf den Ton an.

2. Spring Playlist

Nachdem meine geliebten Bose Soundlink Boxen wirklich IMMER Musik spielen, – vorausgesetzt ich bin zuhause – muss natürlich auch eine Spring Playlist her. Hier 45 Minuten voller Frühlingslaune… 😉

3. Sport Routine einhalten

…ja, da muss sich auch die sonst so sportliche Eva an der Nase nehmen. Gerade sitzt mir der Schweinhund nämlich sehr im Nacken. Gestern habe ich es seit langem wieder einmal geschafft meine montägliche Cardio-Einheit auch wirklich einzuhalten. Damit ich erst gar nicht wieder aus meiner Routine fliege (obwohl das jetzt mit Osterferien & Co schwer wird), verrate ich euch hier meinen Plan: Montag 30-40 Minuten Cardio, Mittwoch Backyard Vienna oder SuperCycle Class, Freitag Body Workout und am Wochenende 45 Minuten Lauf-Session. Um meine Sportroutine auch wirklich einzuhalten, nehme ich mir vor, meine Workouts mit Freundinnen oder meiner Schwester auszumachen. So kommt man erst gar nicht in Versuch den Sport zu skippen.

4. Helle Farben tragen

Auch das ist ein heißer Tipp: Tragt den Frühling. Setzt in modischer Hinsicht auf helle Farben wie weiß, beige, hellblau oder auch rosa. Dazu kann man natürlich die Alltagsfavoriten wie Jeans, schwarze sowie graue Stoffe kombinieren. Aber verbannt die All-Black-Everything Looks einmal bis zum nächsten Winter aus eurer täglichen Garderobe.

5. Blumen

Ich denke, ich spreche für (beinahe) jede Frau, wenn ich sage: Wir lieben Blumen. Rosen, Tulpen und vor allem Pfingstrosen. Also wenn ihr gerade keinen Liebsten habt, der euch Schnittblumen schenkt, verwöhnt euch doch selbst mit einem Strauß eurer Lieblingsblumen. Frische Rosen machen einen Raum gleich so viel wohnlicher und vor allem noch schöner. All-time Fav sind natürlich rote Rosen, knapp dahinter reihen sich bei mir rosa Pfingstrosen ein.

Bits and Bobs by Eva, Blog, Austrian Blog, Österreich blog, österreichische blogger, lifestyle blog, lifestyle, fashion, food, fitness, travel, inspiration, lovedailydose, the daily dose, bitsandbobsbyeva, bits and bobs, blog, blogger, deutsche blogger, german blogger, österreich, linz, wien, vienna, blonde girl, instagram blog, Fashion Outfit, Vienna City Stroll, Outfit: Vienna City Stroll, Stadtspaziergang, Spaziergang durch Wien, Wien Outfit, Österreich Outfit, Casual Outfit, gemütliches Outfit, Mango Jeansjacke Bits and Bobs by Eva, Blog, Austrian Blog, Österreich blog, aktiv in den Frühling, österreichische blogger, lifestyle blog, lifestyle, fashion, food, fitness, travel, inspiration, lovedailydose, the daily dose, bitsandbobsbyeva, bits and bobs, blog, blogger, deutsche blogger, german blogger, österreich, linz, wien, vienna, blonde girl, instagram blog, schnittblumen, rosen, 5 Tipps um Rosen länger frisch zu halten, Tipps Blumen, Frischetipps Rosen, Blumen, Schnittblumen, Schnittblumen schön, lange halten Schnittblumen, Rosen lange halten

Happy Tuesday meine Lieben & guten Start in den Frühling 😉

Related Stories

6 Comments

  • 7 Monaten ago

    Sehr inspirierender Beitrag! Das mit dem Sport kenne ich nur zu gut… Manchmal muss man sich echt überwinden, auch wenn man es voll gern macht und weiß wie gut man sich hinterher fühlt… 🙂
    Liebe Grüße
    Marie

  • 7 Monaten ago

    Danke liebe Eva für die ganzen Frühlings-Vibes. Ich kann es echt gar nicht mehr abwarten bis es eeeeendlich warm wird! Der Vitamin D Mangel macht sich echt schön langsam bemerkbar bei diesem Wetter.
    Schönen Tag noch 🙂

  • 7 Monaten ago

    Ich kann dir nur absolut zustimmen. Weg mit den grauen, dunklen Farben und her mit den hellen, bunteren Farbtönen. So steigt die Lust auf den Frühling gleich enorm. 🙂 Danke für die tollen Tipps!

    Liebste Grüße
    Melanie

  • 7 Monaten ago

    Wenn irgendein Frühling wäre… :/ Aber trotzdem super Beitrag! Danke dir für die Motivation!
    Sandra

  • 7 Monaten ago

    Dieser Beitrag kommt mir gerade sehr gelegen, da auch ich mit meinem Schweinehund zu kämpfen habe. Kurzzeitig war die Motivation Sport zu machen gegeben doch dann kam der Einbruch mit meiner jährlichen Pollenallergie und jetzt der noch größere Einbruch und zwar der erneute Wintereinbruch.
    Morgen beginne ich wieder mit Jumping, ich hoffe damit kommt auch die Motivation wieder, denn im Juli gehts nach Singapur und danach Bali – da sollte der Körper bikinitauglicher werden.

    Schönen Abend noch und alles Liebe,
    Ines

    • 7 Monaten ago

      Ah Dumping wollte ich jetzt auch endlich einmal probieren! Schöne Zeit in Bali 😉

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

Eva's Favs