Rezept: Kürbissuppe


Rezept: Kürbissuppe

Tatsächlich war ich der Annahme, dass ich euch das Rezept für die Kürbissuppe meiner Mami schon einmal online gestellt habe. Dem war ganz offensichtlich nicht so und deswegen gehört das dringendst nachgeholt. Immerhin ist diese Kürbissuppe eine meiner liebsten Speisen im Herbst. Die zarte Cremesuppe ist die perfekte Mahlzeit an den ersten richtig kalten Tagen und schmeckt zudem einfach göttlich. Unübertrieben. Ihr kennt mich ja – ich übertreibe nie 😉

Zutaten für Mamis Kürbissuppe

  • 1 mittelgroßer Hokkaidokürbis
  • Bund Frühlingszwiebel
  • Olivenöl
  • 1l Wasser
  • 2 Suppenwürfel
  • Cremefine 7%
  • Salz, Pfeffer
  • altes Brot
  • Kürbiskernöl
  • Kürbiskerne

Zubereitung

Frühlingszwiebel und Hokkaidokürbis kleinschneiden. Einen Topf auf höchster Stufe zustellen und 1-2 Esslöffel Olivenöl darin leicht erhitzen. Frühlingszwiebel glasig anschwitzen und danach die Kürbiswürfel dazugeben. Der Kürbis wird nun von allen Seiten etwas angebraten und nach wenigen Minuten mit einem Liter Wasser abgelöscht. Hinzu kommen die 2 Suppenwürfel – wir verwenden immer die von Knorr. Wenn das wiederum zu kochen beginnt, kommt (je nach Geschmack) ein ganzes Cremefine in die Suppe. Ich liebe es, wenn eine Kürbissuppe richtig cremig und eher dickflüssig ist.

Die Suppe kocht nun erneut auf und wird dann auf kleine Stufe zurückgeschalten. Die unfertige Kürbissuppe kann nun 30 Minuten vor sich „hinköcheln“ bis sie dann püriert wird. Währenddessen zerkleinere ich altes Brot und brate das mit etwas Kürbiskernöl resch an. Die selbstgemachten Croutons schmecken köstlich zur Kürbissuppe. Wir pürieren die Suppe immer im Mixeraufsatz unserer Küchenmaschine, aber man kann das natürlich auch mit einem einfachen Mixstab machen. Die Suppe wird mit einem Schuss Kürbiskernöl, den selbstgemachten Croutons und ein paar Kürbiskernen serviert. Mahlzeit 😉

Was ist eure liebste Suppe im Herbst?

Related Stories

1 Comment

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

Postcard from...