Meine Einkaufsgewohnheiten

Meine Einkaufsgewohnheiten

So oft bekomme ich Fragen zu meinen Ess- und Einkaufsgewohnheiten; dem Thema möchte ich mich heute einmal zuwenden. In Kooperation mit dem MERKUR Onlineshop zeige ich euch, welche Lebensmittel ich normalerweise kaufe, was man bei mir wirklich IMMER im Kühlschrank findet und warum ich nur einmal wöchentlich einkaufen gehe. Zudem gibt es natürlich auch einen Gutscheincode für euch. Wenn ihr bei eurer Bestellung den Code ‘Eva‘ eingebt (egal, ob es groß oder klein geschrieben wird), ist die MERKUR Onlineshop Lieferung zwischen 12.3. und 8.4.2018 gratis für euch. Übrigens sieht man den Rabatt erst, wenn man im zweiten Schritt bei der Auswahl des Lieferfensters ist. Aber zuerst einmal zu meinen Einkaufsgewohnheiten 😉

Meine Einkaufsgewohnheiten mit Merkur Online Shop auf dem Lifestyle Blog Bits and Bobs by Eva. Mehr über Essen & Lebensmittel auf www.bitsandbobsbyeva.com Meine Einkaufsgewohnheiten mit Merkur Online Shop auf dem Lifestyle Blog Bits and Bobs by Eva. Mehr über Essen & Lebensmittel auf www.bitsandbobsbyeva.com

Meine Einkaufsgewohnheiten: Lebensmittel

Grundlebensmittel

Zu allererst gibt es bei mir ein paar Lebensmittel, die ich wirklich immer zuhause habe. Unter anderem sind das Haferflocken, Vollkorn-Penne, Couscous, Backwaren (wie z.B.: Mehl & Co),… Dabei greife ich neben den Ja! Natürlich Produkten auch sehr gerne zur Eigenmarke von MERKUR. In meiner Küche hängt eine Liste auf der während der Woche die fehlenden Lebensmittel notiert werden. Wenn ich nicht akrat etwas sehr dringend brauche, dann reicht es, wenn ich diese Grundlebensmittel beim nächsten Einkauf auffülle.

Frische Lebensmittel

Frische Lebensmittel wie Obst und Gemüse kaufe ich einmal pro Woche, meistens am Montag. Was ich immer zuhause habe, sind Äpfel, Bananen, Paprika, Salat, Tomaten & einige Milchprodukte. Meinen morgendlichen (sowie vormittäglichen) Kaffee trinke ich immer mit Milch. Am liebsten nehme ich die Nöm Fastenmilch 0.9% Fett, zudem wandern regelmäßig Light Mozzarella von Galbani, aufgeschnittener Schärdinger Gouda, Feta, Naturjoghurt, Parmesan & der Protein Philadelphia in meinen Warenkorb.

Saisonal

Auch wenn man auf dem Foto Himbeeren sieht, kaufe ich normalerweise sehr saisonal ein. Apropos, wusstet ihr, dass Avocados gerade Saison haben? Von Dezember bis März gibt es hervorragende Avocados 😉 Wenn ich mir bei manchen Lebensmitteln nicht ganz sicher bin, dann google ich einfach den betreffenden Saisonkalender. Ich weiß aber, dass bei diesem Punkt bei mir hier auf jeden Fall noch Luft nach oben wäre.

MERKUR Onlineshop

Durch meine langen Unitage komme ich öfter auch einmal nicht zum Einkaufen, deshalb bestelle ich in so stressigen Wochen wie dieser meine Lebensmittel gerne im MERKUR Onlineshop. Ich habe das jetzt schon einige Male gemacht und es hat immer alles problemlos funktioniert. Zudem habe ich – wie bereits erwähnt – einen Gutscheincode für eine gratis Lieferung für euch. Mit dem Code ‘Eva‘ (egal, ob es groß oder klein geschrieben wird), ist die MERKUR Onlineshop Lieferung zwischen 12.3. und 8.4.2018 gratis für euch. Den Rabatt sieht man dann, wie gesagt, erst im zweiten Schritt. Ich sage das lieber öfter dazu, da ich mich anfangs selbst sehr gewundert habe.

Geheimtipps

Ich habe einen heimlichen Favoriten bei MERKUR: die Süßkartoffelpommes von MERKUR Selektion. Ganz große Kaufempfehlung 😉 Ich mache mir dazu meistens Ofengemüse oder Hähnchenbrust. Ein weiterer Geheimtipp sind die wohl besten Vollkornweckerl der Welt: die Dinkelvollkornweckerl von Ja! Natürlich. Weiters wandern bei mir immer sowohl das grüne als auch das rote Pesto der MERKUR Eigenmarke in den Warenkorb. Egal ob zu Nudeln, Salat oder Couscous – Pesto geht einfach IMMER. An langen Unitagen nehme ich mir mein selbstgekochtes Mittagessen meistens mit und nicht selten ist in irgendeiner Art & Weise Pesto darin enthalten.

1 Mal pro Woche

So und jetzt der wahre Grund, warum ich darauf achte, nur einmal pro Woche einkaufen zu gehen und das, obwohl ich es LIEBE Lebensmittel zu shoppen. Es ist doch so, dass wir immer viel zu viel kaufen. Denn im Endeffekt bleibt es meist nicht bei den 5 Lebensmitteln auf der Einkaufsliste, sondern es wandern weitere 5 in den Einkaufskorb, die man vielleicht gar nicht gebraucht hätte. Wie gesagt stört mich das Einkaufen ansich nicht, ganz im Gegenteil! Aber ich HASSE es, Lebensmittel wegzuschmeißen. Ich versuche wirklich ALLES zu verwerten. Also schreibe ich mir anfangs der Woche lieber eine lange Liste und gehe einmal groß einkaufen, als jedes Mal nur ein bisschen etwas, dafür immer gefühlt 100 zusätzliche Dinge, die man eben nicht isst/braucht/verwendet. Planung ist das halbe Leben, wie man so schön sagt 😉

Meine Einkaufsgewohnheiten mit Merkur Online Shop auf dem Lifestyle Blog Bits and Bobs by Eva. Mehr über Essen & Lebensmittel auf www.bitsandbobsbyeva.com Meine Einkaufsgewohnheiten mit Merkur Online Shop auf dem Lifestyle Blog Bits and Bobs by Eva. Mehr über Essen & Lebensmittel auf www.bitsandbobsbyeva.com

*WERBUNG/ad: in freundlicher Kooperation mit MERKUR Onlineshop

Related Stories

5 Comments

  • Also für mich wär das nix. Ich bin ein Salat-Junkie, und die wenigsten Salate überstehen eine ganze Woche im Kühlschrank unbeschadet. Beeren übrigens auch nicht – hab am Sa einen Becher “Ja natürlich” (ich nenn die Marke lieber “Ja abartig”) gekauft und in den Kühlschrank gestellt… aber ich brauchte gar keine sieben Tag, um neues Leben zu schaffen. Wie machst du das mit sieben Tagen? Ab Do nur mehr Dosengemüse?

    • 2 Jahren ago

      Ja das mit den Beeren kenne ich auch, aber Salt übersteht bei mir meist knapp 1 Woche, genauso wie viele andere Gemüse & Obstarten 😉 Kommt ja darauf an wo man die frischen Lebensmittel im Kühlschrank lagert, ist ja nicht überall gleich kalt 🙂

  • Eva
    2 Jahren ago

    Nie nie nie sollte man Tomaten in den Kühlschrank geben – sonit ist der Geschmack sofort weg und sie schmecken nach nichts mehr!!!

    • 2 Jahren ago

      Stimme ich dir total zu, waren nur für’s Foto im Kühlschrank 😉

  • 2 Jahren ago

    Sehr sehr cool! Super Tipps und Empfehlungen, interessant solche Sachen von anderen Menschen zu erfahren, da lernt man auch viel dazu… Ich habe nie bei Merkur online eingekauft, aber werde es demnächst bestimmt machen!
    Liebe Grüße, Sandra

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

Postcard from...