Aperitivo Genuss: MARTINI Fiero


Aperitivo Genuss: MARTINI Fiero

Nach den köstlichen Antipasti Lunch Ideen geht es heute gleich mit italienischen Sommergefühlen weiter. Denn es ist l’ora dell’aperitivo oder übersetzt Zeit für einen Aperitivo. Ich genieße meine wiedergewonnene Freizeit gerade unglaublich. Trotzdem sind meine Tage vollgepackt und ich komme oft erst abends zum Durchschnaufen. Dann gibt es aber nichts Besseres als mit meiner Familie oder Freunden um den Pool herum zu sitzen und einen MARTINI Fiero zu genießen. Im stressigen Alltag vergessen wir oft die kleinen Augenblicke zu würdigen, also lasst uns wieder auf die gemeinsamen Momente mit den Liebsten anstoßen. Jene Momente, die wirklich zählen. Abgesehen von einer Menge Sommerstimmung habe ich heute natürlich auch das Rezept für den lecken Aperitivo Genuss MARTINI Fiero für euch.

Rezept: MARTINI Fiero & Tonic

Für den perfekten Aperitif zur warmen oder besser gesagt heißesten Jahreszeit benötigt ihr MARTINI Fiero, Tonic Water, viel Eis und zur Garnierung 1-2 (Blut-)Orangen.

Zubereitung

  1. Ein Glas mit Eiswürfeln und zur Hälfte mit MARTINI Fiero befüllen.
  2. Weiters den Drink mit Tonic Water auffüllen.
  3. Nun den fast fertigen Aperitif mit ein paar Scheiben (Blut-)Orangen garnieren.

Der perfekte Aperitivo schmeckt nach einer Mischung aus Blutorangen(-schalen) und erfrischenden Zitrusfrüchten. Im Gegensatz zu anderen Summer Drinks ist er nicht “pick süß”, sondern angenehm bitter, leicht und erfrischend. Also worauf wartet ihr? Schnappt euch eure Schwestern, den besten Freund, Partner oder gleich die gesamte Family und lasst den Abend mit dem It-Getränk des Sommers ausklingen. Sun-Downer inklusive.

Habt ihr das jüngste Mitglied von MARTINI schon probiert?

Related Stories

2 Comments

  • 2 Monaten ago

    Ein sehr sehr schöner Beitrag! Die Bilder sind echt toll geworden. <3

    • 2 Monaten ago

      Danke Sandra! 🙂

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

Postcard from...