Interior INSPO: Badezimmer

Interior INSPO: Badezimmer

Die letzten Tage habe ich mich intensiv mit der Einrichtung bzw. Umsetzung des Badezimmers beschäftigt. Nachdem dieser Raum abgesehen von einem Waschbecken, der Dusche und dem Handtuchtrockner „leer“ ist, sind den Möglichkeiten keine Grenzen gesetzt. Außer die räumlichen, wenn ihr versteht, was ich meine, denn mein zukünftiges Badezimmer ist klein, aber fein. In der alten Wohnung hatte ich ja eine Badewanne, was mir anfangs nicht so gefiel, da ich klar Team Dusche bin. Umso größer ist meine Freude jetzt. Trotz des Platzmangels möchte ich im Badezimmer unbedingt Staumöglichkeiten schaffen und das natürlich so ästhetisch wie möglich. Besonders punkto Ablage muss ich mir noch ein paar Dinge überlegen. Die Maße spielen mir zwar nicht gerade in die Karten, aber zurzeit plane ich nicht nur einen Unterschrank sowie Spiegelschrank um das Waschbecken herum zu montieren, sondern auch das bisschen Freiraum links vom Waschbereich für einen Schrank zu nutzen.

Das Moodboard zum Badezimmer steht jedenfalls schon. Wie auch in den anderen Räumen werde ich viel mit weiß und beige arbeiten, damit sich die 4-Wände optisch öffnen. Ich bin gespannt, was ihr sagt, wenn alles fertig ist 😉

Photo Credit: 1| 2 | 3 | 4 | 5 | 6

Related Stories

1 Comment

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

Postcard from...