Outfit: MISA Muse

Outfit: MISA Muse

Die Hitzewelle hat nun auch Österreich getroffen und bei +30C können unsere Outfits gar nicht kurz oder besser gesagt luftig genug sein. Zwischen dem stundenlangen Lernen genieße auch ich immer wieder ein paar Sonnenstrahlen, kühle mich kurz im Pool meiner Eltern in Oberösterreich ab oder hole mir in der Stadt ein Eis. Bei letzterer Aktivität sind diese Fotos entstanden. Das Eis wurde aufgrund akuter Schmelz-Gefahr leider nicht Teil des Outfits 😉 Dafür hatte mein Manya Rock von MISA Los Angeles seinen ganz großen Auftritt. Diesen – zugegeben überteuerten – Rock habe vor einigen Wochen bei Negin Mirsalehi (eine meiner liebsten Bloggerinnen) gesehen und nicht mehr aus dem Kopf bekommen. Vorsichtshalber habe ich mich also auf die Warteliste geschrieben. Denn offensichtlich war ich nicht die einzige, die den Rock unbedingt in Small haben wollte. Nach knapp einem Monat – Hoffnung war durch das ständige SOLD OUT schon dahin – dann plötzlich die Überraschung: RESTOCK. Kurzschluss Reaktion nenne ich das, was daraufhin folgte. Was soll ich sagen. Schockverliebt und nun ist er ist mein. Call me MISA Muse.

Für all jene, denen der wunderschöne Rock von MISA LA doch ein bisschen zu teuer ist, für den sind die folgenden Modelle, vielleicht eine bessere und vor allem kostengünstigere Alternative.

Outfit: MISA Muse

Outfit: MISA Muse auf dem österreichischen Lifestyle Blog Bits and Bobs by Eva. Mehr MISA Los Angeles Fashion Looks auf www.bitsandbobsbyeva.com

Rocke: MISA Los Angeles | Crop Top: H&M | Flats: & Other Stories | Tasche: YSL | Sonnenbrille: Céline | Kette: Zoe Lev Jewelry

Shop the Look

WAS tragt ihr an so heißen tagen?

Related Stories

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

Postcard from...