Travel Diary Pistengaudi Saalbach/Hinterglemm

Travel Diary Pistengaudi Saalbach/Hinterglemm

Travel Diary Pistengaudi Saalbach/Hinterglemm

Wie wohl schwer zu erraten ist, war ich letzte Woche mit meiner Familie und Freunden im Schigebiet Saalbach/Hinterglemm auf Urlaub. Schon seit ein paar Jahren ist dieser Schiurlaub Fixtermin im Februar. Dieses Mal hatten wir besonders Glück, denn das Wetter war einfach der Wahnsinn. Es war jeden Tag sonnig und auch die Pisten waren großteils wirklich gut zum Fahren. Schifahren ist mein absoluter Lieblings-Wintersport. Für mich persönlich gibt es nichts Schöneres als den ganzen Tag an der frischen Luft Sport zu treiben und gleichzeitig mit meiner Familie und guten Freunden zusammen zu sein. Um euch einen Überblick zu verschaffen wie ein üblicher Schitag bei uns ausschaut, habe ich euch das einmal ein bisschen zusammengefasst. bitsandbobsbyeva-saalbach2015-1 bitsandbobsbyeva-saalbach2015-3 bitsandbobsbyeva-saalbach2015-4 bitsandbobsbyeva-saalbach2015-7

Um 7.30 hat der Wecker geläutet, damit trotz einer Woche Urlaub mein Studium nicht zu kurz kommt, sprich es wurde täglich eine morgendliche Lern-Session vor dem Frühstück eingelegt. Um 9 Uhr gab es dann Frühstück. Wir sind seit Jahren in einem sehr familiären Landhaus in Vorderglemm und genießen den ausreichenden, aber sehr guten Standard. Danach geht es auf die Piste. Wir fahren meistens bis zirka 13 Uhr und suchen uns dann eine Hütte. Natürlich haben wir in den letzten Jahren ein paar Favoriten gesammelt. Nach dem obligatorischen Hüttenessen wie z.B.: einer Frittatensuppe oder einem Kaiserschmarrn geht es zurück auf die Piste. Und nach dem Schifahren treffen wir uns oft mit ein paar Freunden auf diversen Aprés-Ski Hütten, aber manchmal geht es auch direkt Heim. Die kleine Auszeit zwischen Schifahren und Abendessen werden meist zum Duschen, Lernen und Entspannen genutzt. In unserer Unterkunft (Landhaus Jausern) wird jeden Abend ein 4-Gänge-Menü serviert. Die Abende werden unterschiedlich gestaltet. Meistens gemütlich vor dem Fernseher, aber manchmal gehen wir auch mit Freunden fort. Je nach Müdigkeit 😉

bitsandbobsbyeva-saalbach2015-9 bitsandbobsbyeva-saalbach2015-5 bitsandbobsbyeva-saalbach2015-6 bitsandbobsbyeva-saalbach2015-10

So, wie schon erwähnt haben wir in den letzten Jahren so unsere Favoriten gesammelt.

TOP 5 Hütten:

Ein besonderes Highlight in diesem Schiurlaub war die Herren Abfahrt des Audi FIS Ski Weltcups am Samstag. Wir hatten Karten für die Tribüne und es war einfach der Wahnsinn wie die Leute alle mitfieberten. Diese Stimmung muss man unbedingt einmal erlebt haben. Selbst wenn man kein so großer Schifahr-Fan (falls es dieses Wort gibt) ist, reißt einen dieses Feeling einfach mit! Die Draufgabe war natürlich der Dreifachsieg für Österreich 😉

bitsandbobsbyeva-saalbach2015-8 bitsandbobsbyeva-saalbach2015-11

Related Stories

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

Postcard from...