Life Update #11: Positives Denken & neue Ziele

Life Update #11: Positives Denken & neue Ziele

Life Update #11: Positives Denken & neue Ziele

Ich glaube ich beginne den Beitrag einmal mit den Worten: due to high demand! Lange wurde nach einem Life Update gefragt, hier ist #11: Positives Denken & neue Ziele. Ich liebe es meine Erfahrungen, mein Leben (auch wenn das viele nicht nachvollziehen können) und schlussendlich natürlich auch meine Tipps in jeglichen Lebenslagen mit euch zu teilen. Trotzdem räumt das euch aka meinen Lesern natürlich kein Allgemeinrecht oder Beteiligung an meinem Leben ein. Ich habe mir hier eine Plattform geschaffen, auf der ich selbst entscheiden kann, was ich teile und was eben nicht. Die Sache ist, dass das Leben nicht immer rosig läuft und dann stellt man sich als Blogger eben die Frage….muss ich das jetzt auch teilen oder lasse ich das besser weg? Überschreitet das meine persönliche Grenze oder habe ich eine Art ‘Pflicht’ alles zu teilen – da ich ja sonst auch alles veröffentliche… Ich habe für mich immer schon Grenzen gezogen; ganz bewusst, einfach weil es mich hier auf Bits and Bobs by Eva gibt, aber genauso eine sehr private Eva, die nur meine Familie & Freunde kennen. Was nicht heißt, dass ich mich hier verstelle. Ganz im Gegenteil. Ich entscheide nur, was ich hier veröffentlichen WILL und was nicht. Zum Thema positives Denken WILL ich zum Beispiel ganz viel schreiben und somit kommen wir auch schon zum heutigen Kernthema 😉

Life Update #11: Positives Denken & neue Ziele auf dem österreichischen Lifestyle Blog Bits and Bobs by Eva. Mehr persönliche Gedanken auf www.bitsandbobsbyeva.com Life Update #11: Positives Denken & neue Ziele auf dem österreichischen Lifestyle Blog Bits and Bobs by Eva. Mehr persönliche Gedanken auf www.bitsandbobsbyeva.com Life Update #11: Positives Denken & neue Ziele auf dem österreichischen Lifestyle Blog Bits and Bobs by Eva. Mehr persönliche Gedanken auf www.bitsandbobsbyeva.com

Life Update #11: Positives Denken & neue Ziele

Positives Denken

‘Wie kannst du nur dauerhaft so positiv sein?’ Des Rätsels Lösung steckt eigentlich schon in der Frage, genauer gesagt, ist es das Wörtchen ‘sein’. Denn wie das schon Volksschüler wissen, ist das ein Verb, man muss es tun! Also um positiv zu sein, musst du es tun, machen, ausüben,… Ich weiß schon, das ist leichter gesagt als getan, aber glaubt ihr denn im Erst ich bin 24/7 happy? Achtung Teaser: dem ist NATÜRLICH nicht so. Ich bin auch nur ein Mensch (surprise!?), habe Höhen und Tiefen, aber versuche eben aus JEDER Situation etwas Positives zu gewinnen und mag das noch so schwer sein. Everything happens for a reason. Nicht umsonst ist mein Lebensmotto ‘good vibes only’. Denn man erntet das, was man sät oder anders gesagt, wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus. Wenn ich positiv durchs Leben gehe und meine Menschen damit anstecke, widerfährt mir auch Positives. Kann man natürlich nicht 1:1 auf jede Lebenssituation ummünzen, aber die Grundessenz stimmt. Positives Denken ist eine Einstellung. Klar, habe auch ich die Möglichkeit wegen Kleinigkeiten unzufrieden zu sein, aber a) kostet mir das viel mehr Energie als es einfach abzutun und b) macht mich das nur noch unzufriedener bzw. unglücklicher. Ihr merkt es es ein Kreislauf. Also eine kleine Aufgabe vorm Schlafengehen (solltet ihr den Blogpost gleich nach der Veröffentlichung gelesen haben): nehmt euch für morgen einfach einmal vor POSITIV zu sein. It’s simple like that.

Neue Ziele

Für das Semester habe ich mir Uni-technisch uuuuuuunglaublich viel vorgenommen. Ich war noch nie die Muster-Studentin schlechthin. Ganz im Gegenteil, ich lebe für 4 gewinnt, Hauptsache durch und um 1% geschafft. Mein großes Ziel ist es also den restlichen Mai und den gesamten Juni zu ‘überleben’. Ich werde so oft nach Tipps für die WU gefragt, aber um ehrlich zu sein, bräuchte ich wahrscheinlich selbst oft ein paar Ratschlägen, weshalb ich mich diesbezüglich eher bedeckt halte 😉 Vielleicht, wenn ich das Studium endlich hinter mir habe. We will see 😛

Ein weiteres ‘Ziel’ – diesmal Blog-technisch – ist, Bits and Bobs by Eva endlich komplett nach meinen (& natürlich auch euren) Vorstellungen zu optimieren. Ich hab’s ja schon oft verschrien, aber jetzt wird das Blog-Redesign Thema endlich angegangen. Deshalb nun meine Frage an euch: was wünscht ihr euch? Welche Funktionen sind für euch bei einem Blog ausschlaggebend? Oder was findet ihr am jetzigen Design gut, was ich unbedingt so beibehalten sollte? Wie immer freue ich mich über Feedback, Wünsche und Anregungen.

Ein weiteres Ziel ist/war: mich in meinem Körper wieder wohl zu fühlen. Relativ unfreiwillig, bedingt durch Stress und mangelnden Hunger, habe ich im Frühling knappe 6kg abgenommen. Ich war vorher immer schon relativ normal/sportlich und bin nun halt sehr schlank, aber auf jeden Fall noch im normalen Bereich. Im Endeffekt habe ich nur den laufenden Süßigkeiten Konsum ein bisschen zurückgeschraubt, mehr Salate & Co in meine Ernährung eingebaut und wieder Balance in meinen Alltag gebracht. Wenn euch ein Beitrag dazu interessiert, lasst es mich wissen.

Life Update #11: Positives Denken & neue Ziele auf dem österreichischen Lifestyle Blog Bits and Bobs by Eva. Mehr persönliche Gedanken auf www.bitsandbobsbyeva.com Life Update #11: Positives Denken & neue Ziele auf dem österreichischen Lifestyle Blog Bits and Bobs by Eva. Mehr persönliche Gedanken auf www.bitsandbobsbyeva.com Life Update #11: Positives Denken & neue Ziele auf dem österreichischen Lifestyle Blog Bits and Bobs by Eva. Mehr persönliche Gedanken auf www.bitsandbobsbyeva.com Life Update #11: Positives Denken & neue Ziele auf dem österreichischen Lifestyle Blog Bits and Bobs by Eva. Mehr persönliche Gedanken auf www.bitsandbobsbyeva.com

Ich Helfe Laufend – Spendenlauf

Zu guter letzt möchte ich euch jetzt noch auf ein Herzens-Projekt aufmerksam machen. Ich bekomme für diesen Aufruf kein Geld, sondern laufe einfach selbst beim “Ich helfe laufend”-Spendenlauf mit. Die Einnahmen kommen MOKI, der mobilen Kinderkrankenpflege zugute, also einer wirklich tollen Sache. Der Lauf findet am Sonntag, 3.6. um 9Uhr im Augarten statt und es werden dieses Jahr 1000 Läufer erwartet. Ich laufe gemeinsam mit meiner Schwester Anna die 60min für den guten Zweck und würde mich freuen, wenn ich einige von euch auch dazu motivieren kann. HIER noch einmal der Link zur Anmeldung 🙂

Life Update #11: Positives Denken & neue Ziele auf dem österreichischen Lifestyle Blog Bits and Bobs by Eva. Mehr persönliche Gedanken auf www.bitsandbobsbyeva.com

*Photocredit: Anna Langmayr

Related Stories

3 Comments

  • Hannah
    2 Monaten ago

    Hallo Eva,

    eine total schön geschriebener Beitrag 🙂
    Ich stimme dir voll und ganz zu, man muss nicht alles teilen, absolut gar nicht – jeder hat ein Recht auf seine eigene Privatsphäre und ich verstehe, dass man nicht immer alles jedem erzählen möchte. Tut man ja im “echten” Leben auch nicht, da vertraut man manche Dinge ja auch nur den Engsten an.

    Ich würde es total toll finden, wenn du einen Beitrag darüber verfassen könntest, was du geändert hast um dich in deiner Haut wieder voll und ganz wohl zu fühlen.

    Ich wünsche dir einen tollen Start in die verkürzte Woche!
    Liebe Grüße aus Oberösterreich 🙂

  • 2 Monaten ago

    Super ziele und toller Beitrag! Ich wünsche dir ganz viel Glück und Gelingen bei deinen neuen Zielen. <3
    Liebe Grüße, Sandra / http://shineoffashion.com
    https://www.instagram.com/sandraslusna/

  • Nina
    2 Monaten ago

    Liebe Eva!

    ich lese solche Life Updates generell sehr gerne, auch würde mich das interessieren, wie du das geschafft hast mit der Ernährung unbewusst abzunehmen. Ein Beitrag dazu wäre genial!

    Alles Liebe, Nina / http://www.lifestyle-bazar.com

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

Eva's Favs