20 Facts about me

20 Facts about me

Nachdem meine letzten ‘Facts about me’ schon ein bisschen her sind, aber damals super bei euch angekommen sind, gehen wir heute in die nächste Runde mit der vollen Ladung an Fakten über mich. Ich lese diese Beiträge selbst unglaublich gerne auf anderen Blogs. Und das einfach deswegen, weil es eine tolle Art ist einen Menschen besser kennenzulernen. Manche können diese Fakten über mich wahrscheinlich nachvollziehen, andere verdrehen vielleicht die Augen. Ich bin gespannt, was ihr zu den 20 Facts about me sagt und vielleicht ist ja der ein oder andere Fakt dabei, den ihr selbst an euch entdeckt 😉

  1. Ich hasse gekochte Karotten. Als ich ein Baby war, habe ich laut meinen Eltern ein Jahr lang nichts anderes essen wollen. Seither kann ich sie nicht einmal mehr riechen. Karottensaft mag ich lustigerweise trotzdem noch immer sehr gerne. 
  2. Ich bin ein absoluter Sommermensch. Ich liege dann am liebsten 24/7 in der Sonne und wende mich nach jedem Poolgang einmal. Im Sommer 2014 nach meiner Matura war ich so richtig braun, das ist auch mein Ziel für die kommende Saison. (Bild 1)
  3. Ich bin eine kleine Ordnungsfanatikerin. Am Liebsten hätte ich meine Wohnung immer blitzeblank, die Polster immer schön aufgeschüttelt und nirgendwo Staub. 
  4. Ich habe von Natur aus dunkelblonde Haare, lasse sie mir aber seit ein paar Jahren immer im Winter strähnen, im Sommer werden sie sowieso von selbst wieder sehr hell. 
  5. Ich habe unglaublich kurze Wimpern und habe schon locker 1000. Mal mit dem Gedanken gespielt, sie verlängern zu lassen. 
  6. Mich liebe die italienische Küche. Mit Caprese, Pasta und einer ordentlichen Portion Parmesan kann man mich immer glücklich machen. Ich freue mich deswegen jetzt schon auf den Italien-Riadtrip im September mit meiner besten Freundin Kathi. (Bild 2)
  7. Ich könnte jeden Tag Streifen tragen, dabei gefällt mir der Marinelook am besten. Ich habe bestimmt 10 ähnliche Oberteile davon im Kasten.
  8. Bis auf meinen kleinen Zeh habe ich mir, Gott sei Dank, noch nie etwas gebrochen. 
  9. Ich liebe es Auto zu fahren. 2011/12 habe ich den L17 gemacht und bin über 3000km gefahren. Ich würde das immer wieder so machen, weil ich überzeugt bin, dass Fahrpraxis das A und O beim Führerschein ist! (Bild 3)
  10. Wo wir gerade von Autos sprechen, mein absolutes Traumauto ist ein Audi Q3 in schwarz. Das Fahren mit dem Audi Q7 letzte Woche hat meinen Wunsch nach einem Auto dieser Marke nur wieder bestätigt!! (Bild 4)
  11. Liebe auf den ersten Blick gibt es bei mir im Bezug auf Freundschaften öfter. Zum Beispiel kennen Anna und ich uns erst seit ein bisschen über einem Jahr und trotzdem sind wir unzertrennlich. Das gleiche hatte ich auch vor knapp 3 Jahren mit meiner besten Freundin aus Linz. 
  12. Ich bin bekennende Apple Nutzerin in jeder Art. Laptop, iPad, iPhone,…ich bin unglaublich zufrieden und würde mich diesbezüglich auch nicht ändern. 
  13. Ich liebe Fisch, aber nur in Filets. Am liebsten esse ich Lachs- oder Heilbuttfilet mit Risotto oder Kartoffelgratin. 
  14. Ich kann mich gar nicht erinnern, wann ich das letzte Mal einen Tag ohne Sozialmedia ausgekommen bin. 
  15. Wien ist eine tolle Stadt um dort unabhängig zu werden, zu studieren … u.s.w., aber ich werde ganz sicher eines Tages wieder nach Linz zurückziehen. 
  16. Meine Familie steht bei mir über allem. Wenn es einem von meinen Liebsten nicht gut geht, werde ich immer alles stehen und liegen lassen, um denjenigen zu helfen. 
  17. Ich habe keinen zweiten Namen, weil meine Eltern immer wollten, dass meine Schwestern und ich  kurze, also nicht-abkürzbare Namen tragen: Eva, Anna und Nora. 
  18. Ich kaufe mir seit Sommer 2009 jedes Monat die InStyle, langsam würde sich ein Abo wirklich auszahlen 😉
  19. Ich liebe Massagen, bin aber leider furchtbar kitzelig, was es für meine/n Masseur/in wirklich schwierig macht.
  20. Ich kann mit so ziemlich allen Körperteilen ‘knaxen’ und mache das oft unbewusst mehrmals täglich. In der Uni ist es mir nicht erst einmal passiert, dass sich mein Sitznachbar furchtbar erschrocken hat, wenn ich anfangen habe meinen Körper ‘durchzuknaxen’.  

Bits and Bobs by Eva, Blog, Austrian Blog, Österreichische Blog, lovedailydose, your daily treat, fashion, beauty, food, interior, fitness, new, bitsandbobsbyeva.com, travel, spring, April, Frühling, 20 facts about me, fasten über mich Bits and Bobs by Eva, Blog, Austrian Blog, Österreichische Blog, lovedailydose, your daily treat, fashion, beauty, food, interior, fitness, new, bitsandbobsbyeva.com, travel, spring, April, Frühling, 20 facts about me, fasten über mich Bits and Bobs by Eva, Blog, Austrian Blog, Österreichische Blog, lovedailydose, your daily treat, fashion, beauty, food, interior, fitness, new, bitsandbobsbyeva.com, travel, spring, April, Frühling, 20 facts about me, fasten über mich Bits and Bobs by Eva, Blog, Austrian Blog, Österreichische Blog, lovedailydose, your daily treat, fashion, beauty, food, interior, fitness, new, bitsandbobsbyeva.com, travel, spring, April, Frühling, 20 facts about me, fasten über mich

Photocredit: Bild 2 Katie Quinn Davies // Bild 3+4 Anna-Laura Kummer

Related Stories

4 Comments

  • 3 Jahren ago

    Ich liebe diese fact Posts auch total und finde es immer wieder witzig Gemeinsamkeiten zu entdecken 🙂 vor allem bei Punkt 20 geht es mir einfach genauso, manchmal knackt es sogar unbewusst wenn ich den Kopf zur Seite drehe und meine Finger und Fußzehen knaxe ich auch gerne unbewusst 😀
    Oh und Karotten mag ich gekocht, aber roh kann ich sie gar nicht leiden!
    Liebste Grüße, Maike

  • 3 Jahren ago

    Witziges Format! 🙂 Es vermittelt einem als Leser wirklich das Gefühl, dich etwas besser kennen zu lernen. Ich kann mich am meisten mit dem zweiten Punkt identifizieren! Sonne macht mich einfach glücklich und im Winter schlägt mir das Wetter und die Dunkelheit durchaus auch mal auf’s Gemüt.
    Liebste Grüße
    Andrea von http://www.chapeau-blog.de

  • 3 Jahren ago

    Ich lese diese “20 Facts about me”-Beiträge super gerne, vor allem wenn es so ausführlich beschriebene Facts sind 😀
    Die Liebe zur italienischen Küche kann ich nur teilen! 🙂

    Alles Liebe,
    Elena

  • 3 Jahren ago

    So schöne Facts hast du uns zusammengesucht! Ich mag solche Beiträge wirklich gern, da man auch über sich und seine “Mini- Details” richtig nachdenkt. Übrigens passt so gut wie jeder Punkt auch für mich perfekt! Nur beim letzten stellen sich bei mir gleich alle Haare auf, auch ich erschrecke mich immer, wenn jemand zu knaxen beginnt 😉

    Alles alles Liebe,
    Mimi
    http://mimilooves.blogspot.co.at

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

Eva's Favs

Outfit: Sam Edelman vs. Gucci

Die persönliche Preisbereitschaft eines Menschen ist schon ein interessantes Konstrukt. Während wir für die neusten iPhones mindestens 1.149€ (ja, so viel kostet das neue iPhone XS in der Grundausstattung) ausgeben, würde uns das bei Kleidung niemals in den Sinn kommen.

Read More
20 Herbst Must-Haves

Eigentlich wollte ich den Blogpost noch vor dem Woman’s Day online stellen. Da ich an diesem Tag aber selbst ein paar meiner Herbst Must-Haves geshoppt habe, musstet ihr noch ein bisschen auf den Beitrag warten.

Read More
Herbsttrend – 4 Cashmere Looks mit C&A

Dass C&A einer meiner langfristigen Kooperationspartner ist mit denen ich wirklich schon unheimlich tolle Projekte machen durfte, ist wohl kein Geheimnis 😉 Auch wenn ich mir wirklich zu jeder Saison etwas bei C&A finde (besonders in der Clockhouse Abteilung), fiebere ich dem Herbst immer am meisten entgegen.

Read More