Erfahrungsbericht Wimpernverlängerung

Erfahrungsbericht Wimpernverlängerung

Wer mir auf meinen Social Media Kanälen folgt, wird es bestimmt mitbekommen haben, dass ich mir Ende Mai meine Wimpern verlängern habe lasse. Ich spiele bestimmt schon 2 Jahre mit dem Gedanken mir Wimpernextensions machen zu lassen, habe mich aber bisher einfach nicht getraut. Das mag unter anderem an schlechten Berichten meiner Freundinnen gelegen haben, aber natürlich auch an dem Preis, den man für diesen Wimpernaufschlag hinlegt. Ich verrate euch im heutigen Erfahrungsbericht wie es mir mit der Wimpernverlängerung gegangen ist, ob ich in den vergangenen 3 Wochen irgendwann Probleme damit hatte und ob ich sie mir weiterhin machen lassen möchte.

Bits and Bobs by Eva, Blog, Austrian Blog, Österreich blog, österreichische blogger, lifestyle blog, lifestyle, fashion, food, fitness, travel, inspiration, lovedailydose, the daily dose, bitsandbobsbyeva, bits and bobs, blog, blogger, deutsche blogger, german blogger, österreich, linz, wien, vienna, blonde girl, instagram blog, erfahrungsbericht wimpernverlängerung, prachtwerk, prachtwerk linz, wimpernverlängerung, wimpernverlängerung linz, lash Extensions, Wimpern wien

Erfahrungsbericht Wimpernverlängerung

Studio: Prachtwerk Linz

Viele meiner Freundinnen hatten mir zwar gute Studios in Wien empfohlen, aber nachdem ich gebürtige Linzerin bin, hatte ich bei Julie von Prachtwerk (4040 Linz) einfach ein besseres Gefühl und machte mir kurzer Hand dort einen Termin aus. Julie war unglaublich zuvorkommend, hat mich kompetent beraten und auch die Behandlung war wirklich angenehm. Vom Linzer Zentrum fährt man etwa 15min zu ihrem Studio und auch ihre Behandlungspreise sind verglichen mit den Wiener Geschäften wirklich moderat.

Decisions, Decisions: Kugelauge, Länge & Co

Zuerst muss man sich einmal für eine Technik, Form und Länge entscheiden. Da es meine erste Wimpernverlängerung war, habe ich die 1:1 Technik gewählt – also je eine Wimper auf die eigene und nicht mehrere pro Wimper so wie es bei der 3D Technik üblich ist. Dann stand die Entscheidung Kugelauge oder Katzenauge an, also die Form. Mit der Beratung von Julie habe ich mich im Endeffekt für das Kugelauge (sprich außen jeweils kurz und innen länger – sowie die Wimpern auch von Natur aus aufgebaut sind) entscheiden. Bei der Wimpernlänge habe ich Julie frei Hand gelassen und sie hat zwischen 7-11mm geklebt. Die Behandlung hat bei mir 1 1/2 Stunden gedauert und ich verspürte danach weder ein Brennen noch sonst ein anderes Leiden.

Bits and Bobs by Eva, Blog, Austrian Blog, Österreich blog, österreichische blogger, lifestyle blog, lifestyle, fashion, food, fitness, travel, inspiration, lovedailydose, the daily dose, bitsandbobsbyeva, bits and bobs, blog, blogger, deutsche blogger, german blogger, österreich, linz, wien, vienna, blonde girl, instagram blog, erfahrungsbericht wimpernverlängerung, prachtwerk, prachtwerk linz, wimpernverlängerung, wimpernverlängerung linz, lash Extensions, Wimpern wien

Woche 1: Alltagserleichterung

Direkt nach der Behandlung hatte ich wie gesagt weder ein Brennen noch sonst ein Problem, wie es bei einigen manchmal der Fall ist. Natürlich merkt man sofort einen Unterscheid, wenn man sich in den Spiegel schaut und auch das Umfeld reagiert auf den neu errungenen Augenaufschlag extrem. Ich war von Beginn an absolut happy mit dem Ergebnis und habe mich wirklich vom 1. Tag an nicht mehr geschminkt. Also wirklich gar nicht. Schade um meine beachtliche Sammlung an Make-Up, aber ehrlich gesagt war es eine unglaubliche Alltagserleichterung. Mir ist es noch nie aufgefallen, wie viel Zeit das tägliche Schminken und abendliche Abschminken in Anspruch nehmen. Und das, obwohl ich nie Foundation verwende, sondern immer nur meine Augenbrauen mache und die Wimpern tusche. Ich habe mich also bereits in der 1. Woche unglaublich in meine neuen Wimpern verliebt.

Woche 2: Marbella

Der eigentliche Grund meiner Wimpernverlängerung war der Strand Urlaub in Marbella. Denn ich wollte mich während der Zeit in Spanien einfach nicht schminken. Alleine in dieser einen Urlaubswoche haben sich die Wimpern mehr als rentiert. Ungeschminkt auf den Strand zu gehen ohne wie 12 auszuschauen, ist einfach ein Traum. Was so ein paar Wimpern ausmachen können, hätte ich mir wirklich NIEMALS gedacht. Natürlich sind Meerwasser, Sand und Wind nicht optimal für eine Wimpernverlängerung, aber ich hatte jetzt nicht das Gefühl, dass mir dadurch viel mehr ausfallen sind.

Bits and Bobs by Eva, Blog, Austrian Blog, Österreich blog, österreichische blogger, lifestyle blog, lifestyle, fashion, food, fitness, travel, inspiration, lovedailydose, the daily dose, bitsandbobsbyeva, bits and bobs, blog, blogger, deutsche blogger, german blogger, österreich, linz, wien, vienna, blonde girl, instagram blog, erfahrungsbericht wimpernverlängerung, prachtwerk, prachtwerk linz, wimpernverlängerung, wimpernverlängerung linz, lash Extensions, Wimpern wien

Woche 3: Lernstress

Als ich wieder aus Marbella zurückgekommen bin, hat bei mir der Lernstress begonnen. Meine Wimpern haben noch immer einwandfrei ausgesehen und ich hatte somit auch noch keinen Bedarf sie schon auffüllen zu lassen. Für all jene, die es nicht wissen: Das Auffüllen der Wimpern wird von Woche zu Woche teurer, nachdem logischerweise jede Woche weitere Wimpern ausfallen und in der Regel mehr nachgeklebt werden müssen. Ich bin aktuell am Ende der 3.Woche und mittlerweile merke ich schon, dass sich ein paar Lücken gebildet haben. Was aber absolut normal ist. Zumal meine Wimpern in Marbella ja genug aushalten mussten (Meerwasser, Sandstrand, Wind & Co).

Bits and Bobs by Eva, Blog, Austrian Blog, Österreich blog, österreichische blogger, lifestyle blog, lifestyle, fashion, food, fitness, travel, inspiration, lovedailydose, the daily dose, bitsandbobsbyeva, bits and bobs, blog, blogger, deutsche blogger, german blogger, österreich, linz, wien, vienna, blonde girl, instagram blog, erfahrungsbericht wimpernverlängerung, prachtwerk, prachtwerk linz, wimpernverlängerung, wimpernverlängerung linz, lash Extensions, Wimpern wien Bits and Bobs by Eva, Blog, Austrian Blog, Österreich blog, österreichische blogger, lifestyle blog, lifestyle, fashion, food, fitness, travel, inspiration, lovedailydose, the daily dose, bitsandbobsbyeva, bits and bobs, blog, blogger, deutsche blogger, german blogger, österreich, linz, wien, vienna, blonde girl, instagram blog, erfahrungsbericht wimpernverlängerung, prachtwerk, prachtwerk linz, wimpernverlängerung, wimpernverlängerung linz, lash Extensions, Wimpern wien

Probleme

Eigentlich hatte ich nie Probleme mit den Wimpernextensions. In Marbella ist mir leider einmal eine ausgefallene Wimper ins Auge gekommen und, Leute, ich kann euch sagen was das für Schmerzen waren. Da die aufgeklebten Wimpern viel dicker und härter sind, als eure eigenen, tut es natürlich auch um einiges mehr weh, wenn sie ins offene Auge gelangen. Ich habe dann unter Alkoholeinfluss (ja, Anna und ich haben an dem Abend beide 2 Gläser Wein getrunken) zuerst mit meinem Finger und dann mit einer Pinzette versucht die Wimper wieder aus dem Auge zu holen. 10 Minuten später habe ich sie dann endlich herausbekommen. Tja, aber das war jetzt nicht wirklich ein Problem der Wimpernverlängerung, denn wem ist denn von euch noch nie etwas ins Auge gekommen?

Resümee

So nun zu der Frage aller Fragen: Lasse ich mir weiterhin eine Wimpernverlängerung machen? Da ich momentan im absoluten Lernstress stecke und nicht nach Linz komme, lasse ich sie jetzt erst einmal ausfallen und erst im Hochsommer wieder neumachen. Also wenn es sich dann wirklich auszahlt und ich nicht nur auf der Bib lerne. Alles in allem habe ich mich wirklich in meinen neuen Augenaufschlag verliebt. Ich bin ja sowieso eine Person, die sich eigentlich kaum schminkt, aber dank der Wimpernverlängerung und gefärbten Augenbrauen muss ich einfach keine Sekunde meines Tages mehr an Make-Up verschwenden. Also YES for lash extensions.

Bits and Bobs by Eva, Blog, Austrian Blog, Österreich blog, österreichische blogger, lifestyle blog, lifestyle, fashion, food, fitness, travel, inspiration, lovedailydose, the daily dose, bitsandbobsbyeva, bits and bobs, blog, blogger, deutsche blogger, german blogger, österreich, linz, wien, vienna, blonde girl, instagram blog, erfahrungsbericht wimpernverlängerung, prachtwerk, prachtwerk linz, wimpernverlängerung, wimpernverlängerung linz, lash Extensions, Wimpern wien

Falls ihr noch weitere Fragen zu diesem Thema habt, stellt sie doch einfach in den Kommentaren.

Related Stories

4 Comments

  • 2 Jahren ago

    Sieht toll aus! 😍 Ich lasse mir die Wimpern eigentlich immer für den Sommer verlängern – damit ich mich wie du im Urlaub nicht schminken muss! Das Ergebnis hat mir bisher auch immer gefallen und keinerlei Probleme gemacht. Allerdings sehen die eigenen Wimpern ohne Verlängerung dann doch recht kurz aus, da muss man sich danach erst einmal dran gewöhnen 🙈 Für immer wäre es mir auch zu teuer, daher finde ich deine Lösung super!

    Sonnige Grüße,
    Eleonora my personal lifestyle blog

  • 1 Jahr ago

    Tolle Review liebe Eva!!! <3 Ich höre normalerweise nicht NUR Gutes darüber, aber bei dir scheint ja alles perfekt geklappt zu haben. 😉 Ich freue mich für dich, dass du zufrieden damit warst und keine Probleme hattest. Steht dir wirklich sehr sehr gut!!!
    Liebe Grüße,
    Sandra / https://shineoffashion.com

  • Marlene
    1 Jahr ago

    Liebe Eva,

    die Wimpern sehen wirklich toll aus 😍 Spiele auch ein bisschen mit dem Gedanken einmal Lash extensions machen zu lassen 🙂 ich hab nur etwas Angst, dass dadurch die natürlichen Wimpern total kaputt gehen und ich danach gar keine Wimpern mehr habe 😬😅 Was sind deine Erfahrungsberichte dazu? Wie ging es deinen echten Wimpern danach? 🙂

    Liebe Grüße
    Marlene

  • 4 Monaten ago

    Sofern du zu einem zertifizierten Studio gehst die auf Wimpernverlängerungen spezialisiert sind solltest du damit keine Probleme haben.
    Diese ganzen negativen Meldungen kommen leider oft vor, weil sich sehr sehr viele nicht ausgebildete “Wiompernstylisten” auf dem Markt befinden.

    Viele Grüße Raul

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

Eva's Favs

Outfit: Sam Edelman vs. Gucci

Die persönliche Preisbereitschaft eines Menschen ist schon ein interessantes Konstrukt. Während wir für die neusten iPhones mindestens 1.149€ (ja, so viel kostet das neue iPhone XS in der Grundausstattung) ausgeben, würde uns das bei Kleidung niemals in den Sinn kommen.

Read More
20 Herbst Must-Haves

Eigentlich wollte ich den Blogpost noch vor dem Woman’s Day online stellen. Da ich an diesem Tag aber selbst ein paar meiner Herbst Must-Haves geshoppt habe, musstet ihr noch ein bisschen auf den Beitrag warten.

Read More
Herbsttrend – 4 Cashmere Looks mit C&A

Dass C&A einer meiner langfristigen Kooperationspartner ist mit denen ich wirklich schon unheimlich tolle Projekte machen durfte, ist wohl kein Geheimnis 😉 Auch wenn ich mir wirklich zu jeder Saison etwas bei C&A finde (besonders in der Clockhouse Abteilung), fiebere ich dem Herbst immer am meisten entgegen.

Read More