Top 10 YouTube Workouts

Top 10 YouTube Workouts

Top 10 YouTube Workouts

Heute wird es wieder einmal sportlich am Blog. Da sich der Sport des Monats irgendwie doch nicht so easy mit meinem Zeitplan vereinen lässt wie anfangs angenommen, erzähle ich euch heute etwas über meine Top 10 YouTube Workouts. Auf Snapchat (evalangmayr) zeige ich euch ja immer was ich so für Workouts mache. Oft kommen dann erneute Fragen wie: wo genau machst du deine Workouts, was sind deine Lieblingsworkouts, kannst du Fitness-YouTube empfehlen, wie lange trainierst du immer, wie intensiv sind sie,…usw.? Das habe ich nun zum Anlass für den heutigen Blogpost genommen. 

Grundsätzlich versuche ich momentan ca. 2-3 Mal in der Woche Laufen zu gehen und 2-3 Mal wöchentlich YouTube-Workouts zu machen bzw. andere Arten von Krafttrainings. Meine Workouts gehen immer zwischen 20 und 60 Minuten. Das letzte Workout (1000kcal Workout) geht allerdings 90 Minuten, das mache ich nur wenn ich wirklich top-motiviert bin. Mittlerweile habe so  meine 10 Lieblingsworkouts, die ich einfach je nach Lust und Laune mache. Manchmal kombiniere ich auch Workouts und mache zum Beispiel vom einen 10 Minuten und vom anderen 20 Minuten, wie gesagt das kommt ganz auf meine Tagesverfassung und Motivation an. Aber prinzipiell bleibe ich meinen 2 Lieblingsfitnesskanälen treu: FitnessBlender und Rebecca Louise (bzw. GymRa und XHIT Daily, dort hat sie früher Workouts gemacht). 

Übrigens mache ich mein Workout meistens auf einer Matte im Wohnzimmer, stelle mir den Laptop mit einem der nachfolgenden YouTube Workouts hin (drehe dort aber den Ton ab) und horche dabei ganz laut eine der zahlreichen Proximity Playlists

Top 10 YouTube Workouts

https://www.youtube.com/watch?v=VHA1cZpV5EA

4 Comments

  • Die Videos von Fitnessblender sind wirklich super!
    ich mache auch sehr gerne Videos von Blogilates, auch wenn ich mich da oft extrem gequält fühle 😀 Unfassbar viele Wiederholungen töten wirklich jeden Muskel 😀
    Liebe Grüße
    Jenny

  • 4 Jahren ago

    Ein sehr schöner Post. Ich kann mich immer nur schwer zum Sport alleine motivieren, deshalb sind Youtube workouts perfekt. Da bekommt man das Gefühl, jemand würde mitmachen:)
    Die Workouts werde ich mir auf jeden Fall mal ansehen – vor allem flat belly kann ich für den Sommer gut gebrauchen.

    Liebe Grüße
    http://searchingforkitsch.blogspot.de

  • 4 Jahren ago

    Jede Menge Sport Inspiriation. Ich kenne tatsächlich keines der Videos obwohl ich sehr regelmäßig mit Youtube Videos Workouts mache. Aber das wird jetzt gleich mal geändert.
    Alles Liebe, Feli http://viewbykandf.blogspot.co.at/

  • 3 Jahren ago

    Toller Post und Danke für deine Tipps. Bisher habe ich vor allem die Workouts von Bodykiss gemacht. Finde ich super. Deine erwähnten Kanäle werde ich auf jedenfall ausprobieren!

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

Postcard from...