Mein täglicher Schmuck

Mein täglicher Schmuck

Diamonds are a girl’s best friend….oder so ähnlich sang es Marilyn Monroe schon 1953 im Musicalfilm ‘Blondinen bevorzugt’. Mein täglicher Schmuck besteht natürlich nicht aus Diamanten – schön wär’s 😉 Aber das würde weder zu meiner Lebenssituation als Studentin noch zu meinem Dasein als Bloggerin passen. Auch wenn es keine Diamanten sind, trage ich unheimlich gerne Schmuck und zwar jeden Tag. Manche Stücke sogar dauerhaft. Welche Schmuckstücke ich quasi nie ablege, wie ich meinen Schmuck lagere und in welche Stücke ich zukünftig noch investieren möchte, lest ihr im heutigen Beitrag.

Mein täglicher Schmuck auf dem österreichischen Lifestyle Blog Bits and Bobs by Eva. Mehr Fashion & Favoriten auf www.bitsandbobsbyeva.com

Mein täglicher Schmuck

Seit 4-5 Jahren trage ich unheimlich gerne roségoldenen Schmuck, obwohl sich das gerade wieder ein bisschen ändert und ich momentan zurück zum klassischen Gelbgold komme. Früher habe ich gerne Ketten ‘gelayert’, sprich mehrere Ketten übereinander getragen, mittlerweile trage ich eigentlich nur mehr eine rosé-vergoldete Kugel-Kette (Länge 50cm) von Thomas Sabo. Meine Ringkombi auf der linken Hand ist eigentlich jeden Tag die gleiche, dabei handelt es sich um lauter Thomas Sabo Ringe, abgesehen vom Buchstaben-Ring, dieser ist von New One. Den Ringfinger meiner rechten Hand schmückt mein Geburtsring. Diesen Ring hat mein Papa meiner Mama zu meiner Geburt am 12.Oktober 1995 geschenkt und ich habe den Ring dann an meinem 18. Geburtstag von ihr weitergegeben bekommen. Mein persönlicher Glücksbringer – ohne den gehe ich nicht außer Haus!

Auf meinem rechten Handgelenk befinden sich 3 Armbänder und eine facettierte roségoldene Armkette, die ich zu Weihnachten bekommen habe. Die Armbänder sind von Fruity.Sky.Love (Flieger), ANNAIJ (I Wish…) und New One (Best Sis). Links trage ich meistens einen wohlbekannten Look-a-like Armreifen aus einem kleinen italienischen Shop (Verona) oder zu besonderen Anlässen darf es auch einmal ein bisschen mehr glitzern.

Abgesehen davon trage ich jeden Tag Ohrringe und meine zwei geliebten Ear Suffs von New One. Meist sind es Ohrstecker, wie zum Beispiel Perlen oder die XOs von SO COSI. Abends darf es auch an den Ohren ein bisschen mehr sein. Da liebe ich die dünnen Hoops von New One oder die roségoldenen Hängeohrringe mit rotem Stein vom Aschauer (Spittelwiese, Linz).

Shop my Look

Aufbewahrung

Ich besitze unheimlich viel Schmuck, hauptsächlich Modeschmuck, den ich teils seit über 10 Jahren – also Jugendzeiten – besitze. Dieser befindet sich in einem Schmuck-Spiegelschrank von Amazon, aber wird nicht mehr lange teil meines Interieurs sein 😉 Mein täglicher Schmuck liegt praktisch und immer griffbereit auf einem verspiegelten Tablett von Zara Home, das auf meiner Kommode platziert ist. Zum Reisen und Transportieren verwende ich meistens die Schmuck-Schatullen von den Herstellern – aktuell die von meinem Chloé Ring.

Mein täglicher Schmuck auf dem österreichischen Lifestyle Blog Bits and Bobs by Eva. Mehr Fashion & Favoriten auf www.bitsandbobsbyeva.com

Wishlist

Neben dem weit-entfernten Wunsch das Cartier LOVE Bracelet irgendwann einmal in gold zu besitzen, möchte ich mir in den nächsten Jahren auch gerne eine klassisch elegante Bicolor Uhr zulegen (vielleicht ja auch schon zum Bachelor-Abschluss). Neben diesen sehr großen Anschaffungen stehen bei mir auch noch ein paar kleinere Statement Pieces auf der Schmuck-Wunschliste. Beispielsweise der Pandora Honeycomb Lace Ring, ein unglaublich schönes, vergoldetes Schmuckstück. Dann suche ich auch schon lange eine Halskette mit einem Sicherheitsnadel-Anhänger – auch in Gold. Natürlich kommt man als Bloggerin auch nicht an dem momentan vorherrschenden Muschel-Trend vorbei. Besonders schön finde ich dabei goldene Kreolen mit Muschelanhängern oder Armketten. Schmuck-Klassiker sind natürlich nach wie vor Halsketten mit strukturierten Buchstaben, fast schon im Vintage Look. Nachdem ich viel unterwegs bin, werde ich mir demnächst auch eine kleine Reise-Schmuckbox zulegen. Super schön und besonders praktisch für den täglichen Schmuck finde ich die von Estella Bartlett.

Shop my wishlist

3 Comments

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

Postcard from...