Favoriten Inspiration

Meine liebsten Netflix Serien

Mein Name ist Eva und ich bin vielleicht ein ganz kleines bisschen Serien-süchtig. Gut das war eine Untertreibung, denn wir reden hier von einer gesamten Staffel pro Tag – also vielleicht doch nicht nur ein ganz klein wenig 😉 Ich oute mich hier also als echter Serien-Junkie, sprich es war auch nur eine Frage der Zeit bis ich endlich einen Blogpost über meine liebsten Netflix Serien schreibe. Es sollte sich zwar von selbst verstehen, aber hier noch ein Disclaimer: Dieser Beitrag ist weder gesponsored noch steht er in irgendeiner Verbindung zu Netflix. Ich bin eben einfach Netflix Abonnent und schaue dort mit Abstand die meisten Serien – so einfach ist das. Und ich bin mir ziemlich sicher, dass ich da nicht die Einzige bin 😉 Aber ich warne euch schon einmal vor: SUCHTPOTENTIAL der Superlative!!

Passend zu meinen liebsten Netflix Serien gibt es heute ein 3er Maskenset von Origins im Adventskalender zu gewinnen. Wie ich es schon in meiner aktuellen Hautroutine erwähnt habe, verwende ich vorzugsweise die Clear Improvement Mask (die auch im Masken Set enthalten ist). Und somit steht einem entspannten Serien Abend nichts mehr im Wege… 😉

Meine liebsten Netflix Serien auf Bits and Bobs by Eva.

Meine liebsten Netflix Serien

The Crown

Beginnen wir mit meinem derzeitigen Favorit: The Crown. Die Serie handelt von Elizabeth II. und ist ein wunderbares, royales Drama. Es wird nicht bloß die Chronik der Windsor Familie behandelt, sondern es geht auch generell um die Nachkriegszeit in Großbritannien mit allen politischen Figuren, die eben damals an der Macht waren bzw. Einfluss hatten. Es sei dahingestellt, ob sich manche Szenen damals so ereignet haben oder ob die meisten privaten Szenen künstlerische Freiheit ist, was in The Crown gezeigt wird. Mir taugen die Folgen jedenfalls unheimlich, obwohl ich normalerweise nicht so auf historische Serien stehe.

Las Chicas del Cable

Auf diese spanische Serie hat mich meine beste Freundin Kathi gebracht. Auch Las Chicas del Cable hat einen historischen Hintergrund (…was meine Aussage vom letzten Absatz gerade ein bisschen paradox wirken lässt, wie mir gerade auffällt haha^^). Die Geschichte spielt im Jahre 1928 in Madrid und erzählt von der ersten Telefongesellschaft, die in der spanischen Metropole ihre Tore öffnete. Damals war die Stellung der Frau im konservativen Spanien noch eine ganz eine andere und somit war es auch eine Rarität, dass Frauen arbeiten durften. In der Telefongesellschaft erhielten junge Frauen das erste Mal die Möglichkeit, sich in einer von Männern dominierten Welt selbst zu verwirklichen. Im Prinzip geht es um die Geschichte vier junger Frauen und natürlich schwingt auch ein starkes Liebesdrama zwischen zwei der Hauptdarstellern mit. Wirklich zu empfehlen. 2. Staffel kommt am 25. Dezember heraus und ratet einmal, wer sich in den Weihnachtsfeiertagen das volle Programm geben wird 😉

Suits

Die amerikanische Serie wurde zwar nicht von bzw. für Netflix produziert, man kann sie dort aber streamen. Ich bin erst vor knapp einem Jahr auf Suits gekommen und habe in kürzester Zeit alle 6 Staffeln durchgeschaut. Die 7. wird – wie eingefleischte Suits Fans wahrscheinlich schon wissen – die letzte sein, da sich 2 der Hauptdarsteller zurückziehen werden. Eine davon ist die hübsche Meghan Markle aka Neo-Verlobte von Prince Harry, welche die hübsche Anwalts-Assistentin Rachel spielt. Die Serie handelt über eine New Yorker Anwaltskanzlei – im Besonderen über Harvey Specter und seine rechte Hand Mike Ross, der allerdings trotz seines fotografischen Gedächtnis kein Anwalt ist. Ich persönlich habe die ersten 4 Staffeln geliebt, seit der 5. Staffel ist die Serie ein bisschen unrealistisch bzw. sehr gezwungen geworden. Schauen wir einmal, was die 7.Staffel bringt.

Dynasty

…oder auch Der Denver-Clan ist eine von Netflix neuverfilmte Serie aus den 80er Jahren. Die modernisierte Version von Dynasty handelt von der Familie Carrington, die ein Millionen schweres Öl-Imperium in den USA führt. Die Handlung der Serie wird vom Konkurrenzkampf zweier Frauen dominiert: Fallon Carrington, die Tochter des Milliardärs Blake Carrington und ihrer Stiefmutter Cristal, eine junge Frau aus Venezuela, die in die Carrington Familie einheiratet und somit zur Oberklasse gehört. Die Drama Serie erzählt von dem einen Prozent der Glanz und Gloria, das nur so mit Geld um sich wirft, was aber großteils nur Betrug und Schein ist: Dynasty zeigt die korrupte Welt der Schönen und Reichen mit Hinterzimmerdeals, Mord und allem, was eben dazugehört.

White Collar

White Collar ist genauso keine Netflix Serie, aber kann dort gestreamt werden. Die Serie handelt vom Meisterdieb Neal und dem FBI-Agent Peter Burke. Anstatt Neal nach einem Ausbruch wieder ins Gefängnis zurückzubringen, entschließt er sich, ihn auf freien Fuß zu setzen – natürlich nur unter der Voraussetzung, dass Neal ihm dabei hielt, andere Diebe und Betrüger zu schnappen. Das Team hat es hauptsächlich mit Kunstraub, Trickbetrug & Fälschung zu tun. …deshalb auch der Name White Collar (Crime), was Wirtschaftskriminalität bedeutet.

Orphan Black

Orphan Black hat mir die liebe Anna empfohlen – auch wenn ich eigentlich ein richtiger Angsthase bin und mich bei solchen Serien halb zu Tode fürchte, habe ich diese Science-Fiction-Serie geliebt. Es geht um Sarah, eine Außenseiterin und Waise (deshalb auch Orphan) mit einer düsteren Vergangenheit. Sie beobachtet zufällig den Selbstmord einer Frau, die genauso aussieht wie sie. Kurzerhand nimmt sie ihre Identität an, was auch einen Job als Polizistin beinhaltet. Nun ist sie gefangen in einem neuen Leben und muss die schockierende Wahrheit über sich und die Tote erfahren: Sie sind Klone. Im laufe der Serie tauchen noch weitere Klone auf, die sich nicht immer ganz ‘schwesterlich’ verhalten. Wirklich spannend, aber nichts für schwache Nerven 😉

Greenleaf

Greenleaf hingegen ist eine ganz andere Art von Serie. Zur Abwechslung wieder einmal ein Drama 😉 Die Geschichte spielt in Memphis und erzählt über eine Megachurch, die von Bishop James Greenleaf geführt wird. Dominiert wird Greenleaf von skandalösen Geheimnisse seiner Gläubigen. Auch die Produzentin Oprah Winfrey spielt als Mavis McCready eine kleine Rolle.

Riverdale

Last but not least für diesen Post muss ich natürlich auch noch Riverdale mit ins Boot nehmen. Ich habe erst letztens gelesen, dass diese Serie eine moderne Interpretation der Archie Comics sein soll. Keeeeeeine Ahnung was das ist, also werde ich euch einfach ein bisschen den Inhalt schildern. Das Teen-Drama (merkt man vielleicht, was mein Lieblings-Genre ist?!) spielt sich in der Kleinstadt Riverdale ab. Im Vordergrund stehen besonders drei Schüler Archie Andrews, Betty und Veronica. In der ersten Staffel sorgt der Tod des Schülers Jason Blossom für ein mysteriöses Rätsel. Dem ein oder anderen meiner Generation wird auch der mützentragende Jughead Jones ein bekanntes Gesicht sein. Als Kind war ich besessen von Hotel Zack & Cody und der zur Southside angehörige Jughead ist einer der beiden, nämlich Cole Sprouse.

So und weil’s nichts Entspannenderes gibt, als gemütlich eine Serie zu schauen & dabei eine Gesichtsmaske einwirken zu lassen, werde ich mir jetzt die Clear Improvement Mask von Origins auftragen und weiter bei Dynasty schauen – denn heute ist Donnerstag und die neue Folge ist online 😉

Meine liebsten Netflix Serien auf Bits and Bobs by Eva.

*WERBUNG/ad: weil Markennennung, dieser Beitrag stellt KEINE bezahlte Partnerschaft dar

You Might Also Like

90 Comments

  • Reply
    Lena
    21. Dezember 2017 at 6:44 am

    Danke für diesen Post Eva 😀 Ich bin ebenfalls Netflix süchtig.
    Riverdale ist auch eine meiner Lieblingsserien. Eine der anderen Serien die du vorgeschlagen hast werde ich auf jeden Fall auch mal ansehen (und vermutlich durch suchten haha)
    Ich trage ganz oft die Heilerdemaske von Luvos auf während ich Serien schaue. Von den Masken von Origin habe ich schon einiges gehört, aber konnte sie noch nie selbst ausprobieren.

    Liebe Grüße

    Lena

  • Reply
    Sophia
    21. Dezember 2017 at 7:07 am

    Die Clear Improvement Maske von Origins würde ich auch beim Serienschauen auftragen. So lange überlege ich schon ob ich sie mir zulegen soll… Danke für die tollen Serienempfehlunge, da weiss ich jetzt schon, dass ich statt in den Ferien vor den Büchern zu lernen vorm Fernseher entspannen werde 😉 Schönen Tag noch liebe Eva <3

  • Reply
    Julia
    21. Dezember 2017 at 7:17 am

    ich würde beim Fernsehen super gerne einmal eine Origins Maske probieren 🙂
    danke für deine Serientipps – ich bin “neu” auf Netflix und bis jetzt habe ich erst Suits geschaut. Mal sehen was als nächstes ansteht 🙂

  • Reply
    Jasmin
    21. Dezember 2017 at 7:29 am

    Ich liebe die Clear Improvement Mask!!

  • Reply
    Lis
    21. Dezember 2017 at 7:41 am

    Ich würde definitiv gerne die Clear Improvments Mask ausprobieren, da du immer davon schwärmst und ja bekanntlich eine sehr reine Haut hast 🙂

  • Reply
    Christina
    21. Dezember 2017 at 7:45 am

    Ich trage am liebsten Masken, die viel Feuchtigkeit spenden, da ich sooo trockene Haut aber ! Ich würde wahnsinnig gerne die Masken von origin testen, da ich sie noch nie ausprobiert hab 😉

  • Reply
    Christina
    21. Dezember 2017 at 7:49 am

    Sooo ein toller Blogpost! Der kommt genau zu richtigen Zeit um in den Weihnachtsfeiertagen wieder mal ordentlich meiner Netflix Sucht zu frönen 😊. Ich verwende auch am liebsten die clear improvement mask, da meine Haut manchmal zu Unreinheiten neigt.

  • Reply
    Nina Mayer
    21. Dezember 2017 at 7:52 am

    Am liebsten mag ich dir Schlamm Maske von Garnier, würde mich aber total freuen, auch mal neue ausprobieren zu dürfen! 🎄💕✨🎁

  • Reply
    steffi
    21. Dezember 2017 at 7:54 am

    Hallo 🙂

    leider ist bei Riverdale ja eine Winterpause 🙁

    ich würde gerne mal die Clear Improvement Mask ausprobieren 😀

  • Reply
    Sophia
    21. Dezember 2017 at 7:55 am

    Ich würde Mega gerne die clear improvement + von origins ausprobieren. 😍 Und keine Sorge, du bist nicht der einzige Netflix suchti 😛😏

  • Reply
    Anna
    21. Dezember 2017 at 8:10 am

    Würd total gern die Drink it Up Overnight Mask von Origins ausprobieren – hab schon viel Gutes davon gehört! Und oooh ja, the Crown ist sooo gut :)) Las Chicas de Cable klingt aber auch echt vielversprechend

  • Reply
    Lea
    21. Dezember 2017 at 8:29 am

    Ich würde die Clear Improvements Maske voll gern probieren! 😌

  • Reply
    Nadine schmitz
    21. Dezember 2017 at 8:29 am

    Ich hatte die clear improvement maske schon mal und liebte sie 🙂 würde sie gerne wieder haben wollen 😉

  • Reply
    Ute
    21. Dezember 2017 at 8:55 am

    Hey Eva, toller Blogeintrag, ich liebe es selbst total verschiedene Seeien zu gucken, brauche dafür aber immer ein bisschen Inspiration 🙂
    Ich habe gar keine spezielle Maske, die ich immer verwende aber die Clear Improvement Maske hört sich total gut an!

  • Reply
    Eva
    21. Dezember 2017 at 8:57 am

    Meine liebste Serie ist wohl unangefochten Gilmore Girls. ❤️
    Ich probiere immer wieder neue Gesichtsmasken aus, daher würde ich mich wahnsinnig über diesen Gewinn freuen. Die Origins Masken sehen noch dazu sehr hochwertig aus!

  • Reply
    Sophie
    21. Dezember 2017 at 9:00 am

    Ich habe die Origins Masken leider noch nie getestet, aber von der Clear Improvement Mask schon einiges Gutes gehört. Ich würde sie sehr gerne mal ausprobieren 🙂

  • Reply
    KryJulie
    21. Dezember 2017 at 9:01 am

    Liebe Eva,
    ich mag am allermeisten feuchtigkeitsspendende Masken, ab und zu aber auch eine Reinigungsmaske. Leider habe ich bislang noch keine von Origins ausprobiert…. 😀
    Alles Liebe,
    KryJulie :-*

  • Reply
    Lisa
    21. Dezember 2017 at 9:10 am

    Liebe Eva,
    ich wäre wahnsinnig neugierig auf die Clear Improvement Maske! Habe bisher nur Gutes darüber gehört. Würde mich daher sehr über den Gewinn freuen.
    xo Lisa

  • Reply
    Vanessa
    21. Dezember 2017 at 9:15 am

    Suits liebe ich auch 🙂 im Moment bin ich aber dabei, auf Netflix House of Cards durchzusuchten 🙂 das Masken-Package würde ich dazu sehr sehr gerne gewinnen!

  • Reply
    jasmin
    21. Dezember 2017 at 9:15 am

    Liebe Eva
    das ist die Rosenmaske von Weleda lg

  • Reply
    bine
    21. Dezember 2017 at 9:19 am

    ich trage gerne eine selbst gemachte honig maske oder eine seesand mandelkleie maske für reinere haut:) ! würde mich mega freuen! frohe Weihnachten 🙂

  • Reply
    Diana
    21. Dezember 2017 at 9:23 am

    ich würde so gerne die Clear Improvement probieren! Ansonsten hab’ ich immer die frischen Gesichtsmasken von Lush, die sind auch super, aber man möchte ja auch immer etwas Neues ausprobieren. 🙂

  • Reply
    Annika
    21. Dezember 2017 at 9:23 am

    Ich liebe die Masken von origins auch. Vor allem die Retexturizing mask with Rose Clay und die clear improvement, dabei schaue ich momentan die neuen Folgen von Crown.🧖🏻‍♀️🌟💖

  • Reply
    Pauline
    21. Dezember 2017 at 9:26 am

    Ich mag das Mult-Masking-Set von L’Oreal Paris sehr gerne, würde mich aber auch total darüber freuen, die Origins Masken mal zu probieren. 🙂

  • Reply
    Doris
    21. Dezember 2017 at 9:33 am

    Ich hab fast garkeine Erfahrungen mit Masken, weshalb sich das Masken Set super anbieten würde um verschiedene Masken auszuprobieren 😊
    (mit Netflix kenn ich mich dafür um so besser aus – das würd schon mal passen 😂)

  • Reply
    Lisa
    21. Dezember 2017 at 9:43 am

    Ich trage am liebsten die Feuchtigkeitsmaske von Alverde auf 🙂

  • Reply
    Jana
    21. Dezember 2017 at 9:59 am

    Was für ein toller Gewinn. Ich würde mich freuen wir ein Schneekönig.
    Die Clear Improvement Maske von Origins klingt total toll. Die würde ich riesig gerne mal testen. Bislang nehme ich immer die Charcoal Maske von Clinique.

  • Reply
    Alex
    21. Dezember 2017 at 10:27 am

    Liebe Eva,

    danke für den Tipp “Las chicas del cable”, habe mir gerade einen Teil der ersten Folge angeschaut und muss soooofort weiterschauen! Gut, dass die Linzer Uni schon Ferien hat haha.

    Zum Serien schauen trage ich am Liebsten eine Tuchmaske. Auch wenn ich davon nicht der größte Fan bin, weil sie eh meistens nicht aufs Gesicht passen, sind sie zum Serien schauen perfekt, falls man mal einschläft oder zieeemlich müde ist und sich nicht die Maske noch abwaschen will 😀

  • Reply
    Lena
    21. Dezember 2017 at 10:34 am

    die Clear Improvement Maske würd ich auch gerne ausprobieren, ich würd mich darüber freuen 🙂

  • Reply
    Anja
    21. Dezember 2017 at 10:34 am

    Hallo!
    Las Chicas del Cable habe ich auch total gerne geschaut und freue mich daher jetzt schon auf die 2. Staffel. 😊
    Ich verwende auch sehr gerne die Clear Improvement Maske, aber ich kenne auch keine andere. 😊
    Alles Liebe
    Anja

  • Reply
    Laura
    21. Dezember 2017 at 10:46 am

    Ich liebe die clear improvement eh von origins😍

  • Reply
    Anja
    21. Dezember 2017 at 10:57 am

    Schöner Artikel 😊 ich würde mich sehr über die clear improvement mask freuen.
    Liebe Grüße 🙂

  • Reply
    Sophia
    21. Dezember 2017 at 11:05 am

    Hi Eva! 😊 Toller Blogpost über deine liebsten Serien auf Netflix, ist echt hilfreich. 👌🏼
    Ich würde am liebsten mal die Clear Improvement Maske von Origins testen, da ich so eine schon immer mal haben wollte und noch nicht besitze. 😝🙌🏼
    Liebe Grüße 🎄🌟

  • Reply
    Johanna
    21. Dezember 2017 at 11:21 am

    Bin auch totaler Serien Junkie!! 😍 Gibt nichts besseres als den Tag mit Serien schauen abzuschließen 🙂 Ich persönlich mag die Masken von Lush total, würd aber echt gern die von Origins mal ausprobiern!

  • Reply
    Laura
    21. Dezember 2017 at 11:22 am

    Ich liebe zur Zeit die Heilerdemaske von Luvos. Die Clear Improvement Mask von Origins mag ich aber auch. 🙂

  • Reply
    Iris
    21. Dezember 2017 at 11:23 am

    Meine absolute Lieblingsserie ist “Pretty Little Liars”. Im Gegensatz zu dir bin ich aber kein Serien-Junkie, sondern schaue nur ab und zu am Abend ein paar Folgen. 🙂 Ich probiere mich gerne bei dem großen Angebot an verschiedenen Masken in der Drogerie durch. 🙂 Die Origins-Masken finde ich aber wahnsinnig interessant und wollte ich schon immer gerne mal ausprobieren. 🙂 am meisten spricht mich auch die Clear Improvement Mask an. 🙂

  • Reply
    Eva
    21. Dezember 2017 at 11:29 am

    Meine liebste Masken sind Masken mit Aktivkohle. 🙃🤩

  • Reply
    Sarah
    21. Dezember 2017 at 11:46 am

    Da hast du mir jetzt aber einige Tipps für meine lernfreien Weihnachtsferien gegeben 😏 falls du How to get away with murder noch nicht gesehen hast kann ich dir das nur wärmstens empfehlen – meine allerliebste Lieblingsserie 😍
    Ich würde mich sehr über die RETEXTURIZING MASK WITH ROSE CLAY freuen, da ich letztens ein Pröbchen davon hatte und absolut begeistert war 😍😇
    liebe Grüße 🙂

  • Reply
    Jasmine
    21. Dezember 2017 at 12:05 pm

    Ich würde gerne die Clear Improvement Maske ausprobieren 🙂

  • Reply
    Sabrina Eder
    21. Dezember 2017 at 12:05 pm

    Ich find die sheet masks von Sephora mega !:)

  • Reply
    Pia P.
    21. Dezember 2017 at 12:12 pm

    Ich würde total gerne einmal die “Origins Clear Improvement Mask” ausprobieren! Die spricht mich einfach schon sehr lange an <3

  • Reply
    Daniela
    21. Dezember 2017 at 12:18 pm

    Mein absoluter Favorit ist die Clear improvement Maske! 🙂

  • Reply
    Lisa
    21. Dezember 2017 at 12:21 pm

    Liebe Eva,

    ich kenne leider noch keine der Masken und würde alle super gerne probieren!

    Liebe Grüße,
    Lisa

  • Reply
    Kim
    21. Dezember 2017 at 12:27 pm

    Vor dem Fernseher eine Maske auftragen? Ja klar. Irgendeine Maske die schön erfrischend ist hilft immer😄

  • Reply
    Lidia
    21. Dezember 2017 at 12:39 pm

    Hallo Eva, ich habe mir aus Asien ein paar Tuchmasken mitgebracht, die trage ich gerne zum Seriengucken. Die gehen aber langsam zu Neige. 😉 Liebe Grüße, Lidia

  • Reply
    Theresa Schweiger
    21. Dezember 2017 at 12:47 pm

    Da ich im Moment leider mit meiner Haut vermehrt Problemchen habe, würde ich mir die Original Skin auftragen. Hoffentlich würde sich meine Haut dadurch wieder verbessern. Und last but not least – wer kann schon nein zu Masken mit Rosenduft sagen 🥀

  • Reply
    caroline Bauer
    21. Dezember 2017 at 1:17 pm

    Am liebsten die Original Skin Maske mit rosa Tonerde.

  • Reply
    Julia
    21. Dezember 2017 at 1:32 pm

    Ja ich kann dir nur zustimmen! Suits ist super genial, auch White Collar finde ich total klasse.
    Ich kann dir Supernatural, Hawaii 5-0 oder The Nightshift empfehlen. 🙂

    Alles Liebe,
    Julia

  • Reply
    Nina
    21. Dezember 2017 at 1:45 pm

    Ich kenne die Clear Improvement Maske noch nicht, würde sie aber gerne einmal ausprobieren 😊

  • Reply
    Lena
    21. Dezember 2017 at 1:53 pm

    Die Wonder mud von biotherm!
    Und suits ist mein all time favorite 🙂

  • Reply
    Mara
    21. Dezember 2017 at 2:28 pm

    ich liebe die clear improvment genauso so wie du! !

  • Reply
    Viola Humer
    21. Dezember 2017 at 2:41 pm

    Danke für den Post, manchen Serien davon muss ich mal eine Chance geben!
    Ich benutze am liebsten Heilerde Masken, aber die von Origins würde ich liebend gerne ausprobieren 🙂

  • Reply
    Nadine
    21. Dezember 2017 at 3:38 pm

    ich würd mich mega über die Clear Improvement Maske freuen! Gerade nach meinen Auslandssemester in Indonesien bräuchte meine Haut dieses extra Treatment auf jeden Fall 🙂

  • Reply
    Julia
    21. Dezember 2017 at 4:13 pm

    Ojeh, ich hab noch keine dieser Serien gesehen aber die meisten klingen sehr ansprechend – wird wohl nichts mit Lernen in den Ferien..
    Am liebsten benutze ich eine selbt angerührte Heilerde Maske zum Fernsehen.. jedoch würde ich wirklich gerne mal die Clear Improvement Mask probieren, sie ist schon ewig lange auf meiner Douglas Wunschliste!

    Lieben Gruß,
    Julia

  • Reply
    Julia
    21. Dezember 2017 at 4:51 pm

    Clear Improvement würde ich gerne ausprobieren (:

  • Reply
    Laura
    21. Dezember 2017 at 5:26 pm

    Ich liebe Riverdale! Und am liebsten benutze ich die ‘Mask of Magnaminty’ von Lush 🙂

  • Reply
    Aimée
    21. Dezember 2017 at 5:48 pm

    Ich habe vor ein paar Jahren genau dieselbe Maske von Origins ausprobiert und würde sie gerne wieder benutzen! Habe sie damals sehr gerne aufgetragen, vor allem beim Fernsehen natürlich 🙂
    Lg Aimée

  • Reply
    Lisa V
    21. Dezember 2017 at 6:02 pm

    Bis jetzt habe ich noch keine Maske von origins probieren können würde mich aber extrem über die Clear Improvement Maske freuen, da ich mit erweiterten Poren zu kämpfen habe.

  • Reply
    Katharina
    21. Dezember 2017 at 6:18 pm

    Suits liebe ich auch so sehr! White Collar werde ich heute direkt mal anschauen 🙂
    Gerade ist eine Heilerde Maske mein Favorit, aber die von Origins würde ich gerne mal ausprobieren!

  • Reply
    Lisa
    21. Dezember 2017 at 6:45 pm

    Hi Eva,
    ich liebe Suits. Meine absolute Lieblingsserie!!
    ich mag die Honig Maske von Balea sehr!

  • Reply
    Alina
    21. Dezember 2017 at 7:23 pm

    Die Clear Improvement Mask klingt super 🙂

  • Reply
    Katrin
    21. Dezember 2017 at 7:31 pm

    Hallo 😉

    Viele der Serien kenne ich noch gar nicht. Danke für die Tipps 😉
    Es wäre mir eine Freude beim Serien suchteln gleich eine Beauty-Einheit mit einer Maske einzulegen.

    Liebe Grüße

  • Reply
    Stefanie
    21. Dezember 2017 at 7:39 pm

    Liebe Eva, danke für die Serientipps! Obwohl ich eigentlich gerade jzt in meiner Lernzeit keine neue Serie anfangen dürfte… Kann dann gar nicht mehr aufhören 🙈. Sehr gerne würde ich die Masken von Origins ausprobieren! Derzeit verwende ich hauptsächlich die Masken von Balea und bi good.

  • Reply
    Cindy
    21. Dezember 2017 at 7:55 pm

    Liebe Eva,
    ich mag am allermeisten feuchtigkeitsspendende Masken, ab und zu aber auch eine Reinigungsmaske.

  • Reply
    Julia Bauer
    21. Dezember 2017 at 7:56 pm

    Die Clear Improvement Maske von Origins würde ich sehr gerne beim Serien schauen auftragen, habe zwar noch nie eine Maske von dieser Marke probiert aber würd ich sehr gerne, da sie sehr gut sind.
    Ich verwende leider noch nicht Netflix, habe aber schon sehr oft überlegt ob ich es mir nehmen soll 😊

    • Eva
      Reply
      Eva
      22. Dezember 2017 at 11:35 am

      DU bist die Gewinnerin des Origins Türchens! 🙂

      • Eva
        Reply
        Eva
        3. Januar 2018 at 1:15 pm

        Liebe Julia, nachdem du dich bis heute nicht bezüglich des Gewinns auf meine E-Mail zurückgemeldet hast, lose ich heute erneut aus 🙂 Tut mir leid.

  • Reply
    Lavinia
    21. Dezember 2017 at 9:03 pm

    Ich auch liebe die Clear Improvement Mask!

  • Reply
    Greta
    21. Dezember 2017 at 9:06 pm

    Am liebsten trage ich die Aqua-Maske von Balea auf! Sehr erfrischend! :))

  • Reply
    Friederike A.
    21. Dezember 2017 at 9:14 pm

    Ich würde auch sehr gerne die Clear Improvment Maske ausprobieren. Ich hatte mir eine ähnliche aus Neuseeland mitgenommen, also ich vor drei Jahren dort war und habe sie geliebt.❤
    Mit Serien schauen habe ich erst vor ein paar Monaten angefangen und es war bisher nur Gossip Girl, was ich bsiher auch noch nicht zu Ende geguckt habe. Im Moment nehme ich mir nicht die Zeit dazu, obwohl ich es geliebt habe. Aber man lebt dann irgendwie auch voll in und für die Serie.😅

    • Eva
      Reply
      Eva
      3. Januar 2018 at 1:17 pm

      Liebe Frederike, DU bist die erneut ausgeloste Gewinnerin dieses Kästchens 🙂

  • Reply
    Lara
    21. Dezember 2017 at 9:15 pm

    Riverdale habe ich mit einer Freundin angefangen und würde ich so gerne weiterschauen, aber leider habe ich kein Netflix 🙁 und die Clear Improvement habe ich schon als Probe gehabt und für den Winter wäre sicherlich auch die Feuchtigkeitsmaske super!

  • Reply
    Marina
    21. Dezember 2017 at 9:35 pm

    ich trage gern mein Serien schauen mal eine Sheet Mask von verschiedenen koreanischen Marken auf, Tony Moly oder auch mal dewytree… von Origins hatte ich noch keine Masken, interessieren würde mich die Drinks up Intensive Mask, weil meine Haut immer so trocken ist…
    Und DANKE für die Serientipps, White Collar und die spanische sind direkt auf der Watchlist gelandet… der Winter ist ja noch lang 🙂

  • Reply
    Lisa
    21. Dezember 2017 at 9:54 pm

    Ich liebe zurzeit die Sheet Masks von Tony Moly welche man bei Urban Outfitters kaufen kann! Wollte aber schon immer mal eine Maske von Origins ausprobieren ☺️🧖🏼‍♀️

  • Reply
    Nicole Frühwirth
    21. Dezember 2017 at 10:00 pm

    Ich würde mich über jede Maske freuen! Aber besonders über eine, die viel Feuchtigkeit spendet, da ich sehr trockene Haut habe!

  • Reply
    Shirley
    21. Dezember 2017 at 10:05 pm

    Orphan Black war lange Zeit auch meine absolute Lieblingsserie. Allerdings wurde es irgendwie immer unreeller und das finde ich dann nicht mehr so schön. Ich benutze eigentlich fast immer Masken beim Serien schauen. Sheet masks sind da meine liebsten, da man die einfach abnimmt und nicht noch mit Wasser abwaschen muss und so keine Sauerei entsteht. Mein Waschbecken sieht sonst nämlich immer furchtbar danach aus.

  • Reply
    Anna
    21. Dezember 2017 at 10:29 pm

    Die Clear Improvement Maske von Origins will ich schon seit Ewigkeiten testen. 🙂

  • Reply
    Elsa
    21. Dezember 2017 at 10:41 pm

    Ich mag sehr gerne die Detox Maske von Caudalie im Moment 🙂 Aber die Masken von Origins möchte ich auch unbedingt mal ausprobieren 🙂

  • Reply
    Judith Sändig
    21. Dezember 2017 at 10:53 pm

    Ich würde auch gerne die clear improve mask ausprobieren! Riverdale ist dabei ein muss🎄

  • Reply
    Marlene
    21. Dezember 2017 at 10:55 pm

    am liebsten hab ich masken mit heilerde, die tun meiner eher unreinen haut wirklich gut 🙂 hab aber auch schon eine tolle maske von mac probiert!

  • Reply
    Rebecca
    21. Dezember 2017 at 10:57 pm

    Ich liiiiebe the Crown 😍 und Masken mache ich auch immer Total gerne! Hab aber keinen richtigen Favoriten, alles was gut riecht ist dabei 💁 aber die lush Masken habe es mit etwas mehr angetan 😍

  • Reply
    Jana
    21. Dezember 2017 at 11:16 pm

    Ich mag die Masken von Schäbens, besonders die Peel-Off Masken 🙂
    LG, Jana

  • Reply
    Jaqueline
    21. Dezember 2017 at 11:24 pm

    Die Maske würde ich gerne testen, da ich noch keine ideale für mich gefunden habe.. Ich probiere im Moment noch unterschiedliche aus. Letztens hatte ich eine von vandini ☺️

  • Reply
    Lena H.
    21. Dezember 2017 at 11:26 pm

    Ich würde die Clear Improvement Maske, sehr gerne einmal ausprobieren💓
    Ps: gelungener Blogpost😇

  • Reply
    Simone
    22. Dezember 2017 at 7:58 am

    Hallo Eva,

    Wieder mal ein toller Blogpost!
    Ich freue mich in der Weihnachtszeit mehr Serien und Filme anschauen zu können, da ich im Berufsalltag nicht oft dazu komme.
    Ich trage am liebsten die Thermo Maske von Garnier auf, würde mich aber freuen, eine Maske von Origins zu testen!
    ❤️Liebe Grüße Simone

  • Reply
    Alex
    22. Dezember 2017 at 11:12 am

    Orphan Black!!! Ich suchte es seit gestern durch 😀

  • Reply
    Lena
    22. Dezember 2017 at 11:12 am

    Hallo Eva!
    Ich habe jetzt die Serie “The Sinner” für mich entdeckt – vielleicht auch was für dich! Auch wenn sie teilweise nix für Angsthasen ist, aber dann schaue ich immer eine Folge “Modern Family” und schon bin ich wieder besänftigt!

    Ich schiele schon lange auf die Masken von Origins, aber hab bisher noch keine probiert! Ich benutze derzeit immer die “Rosa Heilerde Maske” von Cattier, eine ganz tolle Naturkosmetik-Marke aus Frankreich, die es aber auch bei uns gibt 🙂
    Liebe Grüße, Lena

  • Reply
    Lila
    22. Dezember 2017 at 6:09 pm

    Ich liebe Netflix und verbringe auch defintiv viel zu viel Zeit dort. Riverdale finde ich auch absolut super, auch wenn mir die zweite Staffel bis zum Mideseason Finale nicht soo gut gefallen hat wie noch die erste. Suits wollte ich auch schon lange gucken, habe es dann aber doch irgendwie nicht getan. Naja, vielleicht jetzt bald. Gestern habe ich Dark angefangen, also die erste Deutsche Serie auf Netflix und bisher finde ich sie auch sehr spannend, aber etwas gruselig.
    Liebe Grüße
    Lila

  • Reply
    Marie
    27. Dezember 2017 at 12:14 pm

    Hey Eva,
    ich bin wahrscheinlich mittlerweile der einzige Mensch auf Erden der noch kein Netflix hat, sollte ich mir vielleicht bald auch mal zulegen.
    Sehr schöner Beitrag übrigens!
    Liebst, Marie <3

  • Reply
    Lea
    3. Januar 2018 at 12:06 pm

    The Crown taugt mir auch total. Die Serie soll auch eine der am besten recherchierten historischen Serien sein, das heißt man lernt sogar was beim Fernsehen 😀

  • Leave a Reply