Share the Love: Anna’s Ausstieg

Share the Love: Anna’s Ausstieg

MEINE Lieben, der heutige Beitrag liegt mir wirklich sehr am Herzen. Nicht nur, dass es der erste „Share the Love“ – Beitrag ist (Erklärung folgt später), sondern der heutige Post handelt von meiner lieben Freundin und Blogkollegin Anna-Laura.

Bits and Bobs by Eva, Blog, Austrian Blog, Österreichische Blog, lovedailydose, your daily treat, fashion, beauty, food, interior, fitness, new, thingsilove, bitsandbobsbyeva.com, travel

Wie ihr sicher schon in den letzten Wochen mitbekommen habt, poste ich hauptsächlich nur mehr alleine auf Bits and Bobs by A&E. Denn Anna hat sich mit Ende April dazu entschlossen mir den Blog zu überlassen und “nur mehr” ihren YouTube Kanal zu betreiben. Und “nur mehr” ist hier wirklich untertrieben, denn Videos drehen, schneiden und bearbeiten ist nichts, was “man halt eben mal so macht”.

Bevor jetzt große Verwirrung ausbricht: Wieso? Was ist passiert? Haben sie sich zerstritten? NEIN, haben wir natürlich nicht! Wir verstehen uns nach wie vor bestens und ich bin wirklich froh, dass ich sie zu einer meiner Freundinnen zählen kann und darf.

Grund für  Annas Ausstieg ist schlicht und einfach Zeitmagel ihrerseits. Wie ihr wisst, maturiert sie gerade und betreibt ja hauptsächlich ihren eigenen YouTube Kanal als Bloggerin. Und man kann eben nicht alles machen, auch wenn man sich das wünscht. Der Tag hat (leider) nur 24 Stunden und nicht 48. Gerade wenn man so jung ist wie wir sollte man sein Leben trotz aller Verpflichtungen (und ja, auch wenn das Bloggen Spaß macht, ist es trotzdem mit einer gewissen Verpflichtung gegenüber den Lesern verbunden) genießen können. Und die liebe Anna hatte in letzter Zeit einfach kaum mehr Zeit für sich selbst und das sollte nicht so sein. Denn schließlich soll das Bloggen ja auch Spaß machen und wenn es nur mehr mit Stress und Verpflichtungen verbunden ist, macht es das irgendwann nicht mehr. Und deswegen akzeptiere und unterstütze ich Annas Entscheidung vollkommen.

Ich hoffe, ihr merkt, dass mir dieser Blog wirklich eine Herzensangelegenheit ist und dass ich mir besonders Mühe gebe, meine Leser mit ausreichend interessanten Beiträgen zu versorgen. Für Kritik, Verbesserungsvorschläge und natürlich auch für Lob bin ich immer offen und nehme ich mir gerne zu Herzen.

Natürlich werden sich auch ein paar Dinge am Blog verändern. Ab Montag, 11.5. wird dann hoffentlich alles Organisatorische geregelt sein und ich blogge dann endgültig als ‘Bits and Bobs by Eva’.

Damit ihr nichts verpasst, halte ich euch natürlich über etwaige Veränderungen auf dem laufenden. Sowohl auf facebook, also auch auf instagram findet ihr immer alle Neuigkeiten 🙂

Bits and Bobs by Eva, Blog, Austrian Blog, Österreichische Blog, lovedailydose, your daily treat, fashion, beauty, food, interior, fitness, new, thingsilove, bitsandbobsbyeva.com, travel

So, jetzt zum eigentlichen „Share the Love“ – Beitrag. In dieser Kategorie werden von Zeit zu Zeit Posts über Personen erscheinen, die für mich etwas Besonderes darstellen, ob durch ihre Arbeit, als Inspiration oder durch andere Tätigkeiten.

Der heutige ‘Share the Love’-Beitrag wird nicht so umfangreich sein wie die, die folgen werden.

So, wie die meisten schon wissen kommt Anna-Laura Kummer aus dem Burgenland und ist (noch) 18 Jahre alt (ab nächsten Montag zählt sie bereits ein Jahr mehr). Sie hat sein einigen Jahren einen ziemlich erfolgreichen YouTube-Kanal, den sie in der Regel mit 2 neuen Videos wöchentlich füllt.

Bits and Bobs by Eva, Blog, Austrian Blog, Österreichische Blog, lovedailydose, your daily treat, fashion, beauty, food, interior, fitness, new, thingsilove, bitsandbobsbyeva.com, travel

Liebe Anna,

um eines Vorweg zu nehmen: Ich bin sehr glücklich, dass ich dich kennengelernt habe. Auch wenn wir uns entfernungsbedingt selten sehen, verstehen wir uns jedes Mal so gut, als wäre nie eine Ewigkeit dazwischen gewesen.

Diese (öffentliche) Nachricht schreibe ich dir, um ‘Danke’ zu sagen. Denn ich hätte diesen Blog sicher nie gestartet, wenn du nicht gewesen wärst. Es hat mich einfach inspiriert gemeinsam kreativ zu sein und ich hätte mir keinen besseren Start in die Bloggerwelt wünschen können, als mit dir. Ich bin froh, dass ich mich immer an dich wenden kann und das schätze sehr. Das Bloggen macht mir so viel Freude und ich kann es kaum erwarten, wenn wir hoffentlich wieder einmal an einem gemeinsamen Projekt arbeiten. Und das wird es bestimmt geben ;

Alles Liebe, Eva 🙂

P.S.: Am Wochendende gibt es übrigens ein Special am Blog. Dank ‘frank juice‘ darf ich eine 3-tägige Saftkur machen. Und damit ihr alles mitbekommt, wird es von Freitag bis Sonntag täglich einen Live-Bericht über den betreffenden Tag geben 🙂

Related Stories

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

Postcard from...