Interior Reveal: Ankleidezimmer

Interior Reveal: Ankleidezimmer

Wie ich zum ersten Mal mit meiner Mama durch die neue Wohnung gegangen bin – das war im letzten Sommer – sagte sie im dritten Zimmer ganz begeistert zu mir: “Dieser Raum eignet sich perfekt als großer Abstellraum!” Das passte mit meinen Vorstellungen von einem Ankleidezimmer leider überhaupt nicht überein. Einziges Argument für Mami’s Idee war, dass ich sonst halt nirgends Platz für Staubsauger, Klopapier Vorräte, Putzzeug und Co haben würde. Ich hielt meine Entscheidung offiziell noch on hold, aber insgeheim wusste ich schon, dass sich mein Traum von einem Ankleidezimmer in dieser Wohnung verwirklichen würde.

Abstellraum und Ankleidezimmer in einem

Das Ankleidezimmer gestaltet sich wie folgt: an der linken Wandseite ist mein “Abstellschrank”. Das ist ein einfacher 50cm PAX Schrank, in dem nicht nur mein geliebter Dyson Staubsauger verstaut ist, sondern auch alle anderen Putzsachen, Müllsäcke, etc. Das war sozusagen mein Kompromiss. Ein geschlossener, einfacher Schrank, der sich als Mini-Abstellraum in mein Ankleidezimmer einfügt. Direkt daran schließt mein 2 Meter PAX Schrank, der ehrlich gesagt auch noch etwas größer sein könnte. Danach kommt mein liebgewonnener Trockner und ein hohes KALLAX-Regal für all jene Sackerl, Kleiderbügel, Sporttaschen & Co, die man sonst irgendwo herumliegen hat. Vom Eingang rechter Hand ist der Schrank meines Freundes und daran schließt mein MALM Frisiertisch. So viel zur Orientierung.

How to set up a PAX?

Meinen 2 Meter PAX Schrank habe ich aus meiner Wiener Wohnung mitgenommen und lasst euch eines gesagt sein: Ikea Möbel sind nunmal nicht zum mehrfachen Auf- und Abbau gedacht. Aber gut, er steht und mittlerweile Gott sei Dank auch gut & stabil 😉

Warum habe ich mich aber grundsätzlich für ein abgeschlossenes und kein offenes System entschieden – gerade, weil Schiebetüren ja schweineteuer sind. Einfache Antwort: Staub. Selbst in meinem abgeschlossenen PAX muss ich mindestens alle zwei Monate IM Schrank Staub wischen, sprich offen wäre wirklich keine Option gewesen. Zudem mag ich das, wenn alles sehr clean und aufgeräumt ist. Unten habe ich euch noch die Einteilung meines PAX re-created.

Interior Reveal: Ankleidezimmer auf dem österreichsichen Lifestyle Blog Bits and Bobs by Eva. Mehr Einrichtung auf www.bitsandbobsbyeva.com

Kompromisslösung: Abstellschrank

Der Grund, warum ich so auf dem Wort „Kompromiss“ beharre, ist, dass mein so schön erträumtes Ankleidezimmer nicht zum Großteil aus Haushalts-Gegenständen bestehen sollte. Der Abstellschrank war im Endeffekt eine Idee meiner Mami und war somit eine anzunehmende Lösung. Auch wenn unser Dyson mein bester Freund im Haushalt ist, möchte ich immer wieder alles an Ort und Stelle wissen. Durch den abgeschlossenen Schrank wirkt alles aufgeräumt und von außen würde man keine Putzsachen im Ankleideparadies erahnen 😉

Interior Reveal: Ankleidezimmer auf dem österreichsichen Lifestyle Blog Bits and Bobs by Eva. Mehr Einrichtung auf www.bitsandbobsbyeva.com

Trockner – JA oder NEIN?

Vor dieser Entscheidung habe ich damals eine Umfrage auf Instagram gestartet. Nachdem mein Badezimmer sehr klein ist, hat darin nur ein Gerät, sprich die Waschmaschine Platz. Beim Einzug war die Überlegung, ob ich in ein Kombigerät, also einen Waschtrockner, investieren sollte. Nachdem solche Kombigeräte allerdings sehr fehleranfällig sind, habe ich mich dagegen und für einen zusätzlichen Trockner entschieden. Klar ist das eine Kostenfrage, noch dazu von einer Marke wie Miele. Meine Mami hat ihre Maschinen allerdings seit knapp 18 Jahren und das rechnet sich dann schon wieder. Somit habe ich damals die Waschmaschine & den Trockner separat gekauft und bin nach wie vor sehr glücklich.

Schminktisch

Das ist auf jeden Fall KEIN Must, aber wenn man schon ein Ankleidezimmer hat, dann sollte dafür auch Platz sein 😉 Der klassische MALM Frisiertisch ist praktisch und erfüllt seinen Zweck. Bisher habe ich noch keinen passenden Hocker gefunden, da alle relevanten mit der Höhe und dem Spiegel bisher nicht wirklich zusammengepasst haben. Kommt noch 😉 Der runde 13kg Spiegel sollte ursprünglich ins Vorzimmer kommen. Nachdem wir vor Befestigung dann kollektiv entschieden haben, dass meine dünn eingezogene Rigipswand, wahrscheinlich nicht unbedingt für so einen schweren Spiegel gemacht ist, wurde er kurzerhand mein neuer Schminkspiegel.

Interior Reveal: Ankleidezimmer

Ikea PAX Schrank 50cm | Ikea PAX Schrank 200cm | Miele Trockner | Ikea Kallax Regal | Ikea Dröna Schubfächer | Ikea MALM Frisiertisch | Westwing Spiegel rund gold | Elle Decor Teppich

Shop my Dressing room interior

Related Stories

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

Postcard from...