Spinat-Lachs-Rollen


Spinat-Lachs-Rollen

Manchmal ist es wirklich schwer ein gesundes & schnelles Rezept zu finden. Nachdem die meisten von uns, dank dem momentanen gesunden Lifestyletrend, auch bei unseren Hauptmahlzeiten immer mehr auf zum Beispiel Inhaltsstoffe, Low-Carb,…und so weiter achten, müssen wir auch immer kreativer werden. Mit den Spinat-Lachs-Rollen ist mir, meiner Meinung nach, ein experimentelles Meisterwerk gelungen. Mittlerweile koche und backe ich hauptsächlich aus Gefühl. Klar habe ich viele Kochbücher und lasse mich darin auch gerne inspirieren, aber das Endergebnis ist bei mir meistens ein Experiment. Ich probiere nämlich unheimlich gerne Neues aus, so auch die Spinat-Lachs-Rollen. Ich wollte ein leichtes Mittagessen kreieren, das möglichst Low-Carb ist. Normalerweise koche ich kaum Low-Carb, da würde mein lieber Freund ja ‘verhungern’ 😉 Zurück zu den Spinat-Lachs-Rollen: Wer ein Fan beider Hauptzutaten ist, sollte dieses Rezept auf jeden Fall nachkochen. 

Bits and Bobs by Eva, Blog, Austrian Blog, Österreichische Blog, lovedailydose, your daily treat, fashion, beauty, food, interior, fitness, new, bitsandbobsbyeva.com, travel, winter, spinatlachsrollen, spinal, lacks, rollen Bits and Bobs by Eva, Blog, Austrian Blog, Österreichische Blog, lovedailydose, your daily treat, fashion, beauty, food, interior, fitness, new, bitsandbobsbyeva.com, travel, winter, spinatlachsrollen, spinal, lacks, rollen Bits and Bobs by Eva, Blog, Austrian Blog, Österreichische Blog, lovedailydose, your daily treat, fashion, beauty, food, interior, fitness, new, bitsandbobsbyeva.com, travel, winter, spinatlachsrollen, spinal, lacks, rollen

Zutaten für Spinat-Lachs-Rollen

  • 225g Jungspinat
  • 3 Eier
  • Mozzarella
  • 100g (Räucher-)Lachs
  • 100g Naturjoghurt

Denn Jungspinat in einem Topf auftauen und nach kurzem Abkühlen mit 3 Eiern vermischen. Das Backrohr auf 200°C Ober-Unterhitze vorheizen und die Spinat-Eier-Mischung auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech leeren. Den Mozzarella ganz klein schneiden und auf dem möglichst rechteckigen Masse verteilen. Das Ganze kommt jetzt für 15min in den Ofen und wird anschließend noch 5 Minuten zum Auskühlen draußen gelassen. Nun bestreicht ihr den riesigen Spinatfladen mit Naturjoghurt und belegt ihn anschließend mit Lachs. Nun kommt der etwas schwierige Teil: das Einrollen. Am besten löst ihr den Teig schon vorab mit einem Pannenwender etwas vom Backblech ab. Einrollen und fertig. Ihr könnt die Spinat-Lachs-Rollen entweder gleich nach dem Rollen warm genießen oder aber auch kalt. Dazu einfach in einer Frischhaltefolie in den Kühlschrank geben. Die Spinat-Lachs-Rollen eignen sich übrigens auch super für die Vorspeise in einem Gänge-Menü. 

Bits and Bobs by Eva, Blog, Austrian Blog, Österreichische Blog, lovedailydose, your daily treat, fashion, beauty, food, interior, fitness, new, bitsandbobsbyeva.com, travel, winter, spinatlachsrollen, spinal, lacks, rollen Bits and Bobs by Eva, Blog, Austrian Blog, Österreichische Blog, lovedailydose, your daily treat, fashion, beauty, food, interior, fitness, new, bitsandbobsbyeva.com, travel, winter, spinatlachsrollen, spinal, lacks, rollen

Related Stories

2 Comments

  • Hannah
    2 Jahren ago

    Das sieht superlecker aus – wird auf jeden Fall nachgemacht(:

  • 2 Jahren ago

    Ich bin ein absoluter Lachs Fan. Lachs zusammen mit Spinat harmoniert einfach super, das merke ich auch immer wieder bei Pasta 🙂

    Liebe Grüße 🙂
    http://www.measlychocolate.de

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

Eva's Favs