Herbstsalat mit Balsamico Kürbis & Feta

Herbstsalat mit Balsamico Kürbis & Feta


Herbstsalat mit Balsamico Kürbis & Feta

Langsam wird es Herbst, trotzdem hat mein sommerlicher Salatgusto noch nicht abgenommen. In den kühleren Monaten brauche ich allerdings auch immer einen warmen Part in meinen Salaten. Sprich entweder eine Kohlehydratquelle wie Quinoa, Couscous, Kartoffeln etc. oder eben Ofengemüse. Eine Kombi, die ich mit und ohne Salat unglaublich gerne esse, ist Balsamico Kürbis mit Feta aus dem Ofen. Das geht nicht nur super fix, sondern die Kombination aus dem leicht süßlichen Kürbis und dem etwas säuerlich herben Feta schmeckt auch noch wahnsinnig gut. Die Base von meinem Herbstsalat bildet im Grunde alles, was der Kühlschrank hergibt – das variiert also. Probiert Kürbis und Feta aus dem Backrohr unbedingt einmal aus und überzeugt euch selbst von dieser Kombi.

Zutaten

für 1 Person

  • Salatherz
  • 4-5 Kirschtomaten
  • 1/2 roter Paprika
  • 1/4 Gurke
  • 1/2 Feta (ca. 100g)
  • 1/2 Hokkaidokürbis

Zubereitung Herbstsalat

Hokkaidokürbis entkernen und kleinschneiden. Danach gemeinsam mit dem zerkleinerten Feta auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech verteilen sowie 1 EL Oliven Öl darüber geben. Anschließend kommt das Ganze für 15 Minuten bei Ober-Unterhitze 160°C in den Ofen. Während Kürbis & Feta im Rohr schmoren, bereitet man nun den restlichen Salat zu. Also alles waschen und kleinschneiden – danach mit etwas Balsamico Essig in einer Schüssel vermischen. Nun kommt der Inhalt aus dem Ofen über den Salat und wird mit etwas dickflüssiger Balsamico Sauce serviert. Lasst euch den Herbstsalat schmecken.

Übrigens gibt es von mir schon einmal einen herbstlichen Salat mit Kürbis und Feta, allerdings ein bisschen anders zubereitet. So oder anders wünsche ich euch jedenfalls einen guten Appetit.

Kennt ihr die Kürbis-Feta-Kombi bereits?

Related Stories

4 Comments

  • 4 Wochen ago

    Ich liebe Kürbis! Und mit Tahini schmeckt es am besten. <3
    Liebe Grüße, Sandra / https://shineoffashion.com

  • 4 Wochen ago

    Oh, ich liebe ja Kürbis! Danke für das tolle Rezept, das probier ich auf jeden Fall aus 🙂

    Liebe Grüße,
    Alice Christina von http://www.alicechristina.com

    • 3 Wochen ago

      Ma Eva ich liebe deine Gerichte immer so, egal ob es “nur” die Bib-Jause ist oder etwas anderes! Im Prinzip ist alles das Gleiche, das ich auch esse – liegt vielleicht an OÖ? Liebe Grüße und mach weiter so 😘

      • 3 Wochen ago

        Freut mich sehr!! 🙂 Danke liebe Lisa!

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

Postcard from...