Sport des Monats: Boot Camp

Sport des Monats: Boot Camp

Sport des Monats: Boot Camp

Im Zuge des gestrigen Biotherm-Events durften wir Bloggerinnen eine Boot Camp Trainingseinheit absolvieren. Unser Trainer Billy trieb uns wirklich an unsere Grenzen und zog mit uns das Boot Camp richtig durch. Zuerst wärmten wir uns 10 Minuten mit ein paar HIIT (High Intensity Interval Training)  Übungen auf, darunter waren viele verschiedene Squat-Varianten, Liegestütz und Sprünge. Danach ging das aufgebaute Zirkeltraining los. Billy hatte 11 Stationen für uns vorbereitet, die besonders unsere Arm- bzw. Oberkörpermuskulatur herausfordertern sollten. Um nur ein paar Übungen zu nennen: 24kg Kettlebell Kreuzheben, Würfe mit einem 8kg Medizinball, Burpees und eine Battle Rope Übung war auch dabei. Der Ablauf war immer so, dass bei jeder Station zwei Sätze hintereinander durchgeführt wurden. 40 Sekunden Belastung und 20 Sekunden Pause. Danach wurde das Ganze wie gesagt wiederholt. Es war wirklich eine lustige Einheit und Billy motivierte uns enorm. Die Boot Camp Session hat mir wieder einmal ins Gedächtnis gerufen, dass ich zwar eine gute Ausdauer vom Laufen habe, aber mir leider die Kraft z.B.: in den Armen fehlt. Ich versuche dem Kraftsport nämlich immer gekonnt aus dem Weg zu gehen. Bevor ich für eine kräftigende Einheit ins Fitnesstudio gehe, würde ich es immer bevorzugen, 8km laufen zu gehen. Aber das wird ab jetzt geändert! 2 Krafteinheiten in der Woche sind mein Ziel und das ein oder andere Boot Camp werde ich hier bestimmt auch einfließen lassen. 

Bits and Bobs by Eva, Blog, Austrian Blog, Österreichische Blog, lovedailydose, your daily treat, fashion, beauty, food, interior, fitness, new, bitsandbobsbyeva.com, travel, spring, April, Frühling, sport des monats, boot camp, fitness, vienna fitness, crossfire boot camp, outdoor sport

Meine Bewertung:

Wie immer gebe ich bei allen ‘Sport des Monats-Beiträgen’ zum Schluss eine kleine persönliche Bewertung ab. Also wie mir dieser Sport gefallen hat, wie viel Ausrüstung man braucht, ob man ihn alleine ausüben kann, ect. Dabei sind 5 Sterne die höchste Bewertung. 

Fun-Factor: *** (3/5) Es war schon lustig, aber ziemlich anstrengend. Besonders die Armübungen bzw. Workouts mit Gewicht waren eher anstrengend als lustig. 

Schwierigkeit: mittel

Ausrüstung: Wir haben zwar mit Ausrüstung trainiert, aber prinzipiell braucht man keine! Burpees, Liegestütze, Squats & Co kann man schließlich auch ohne Ausrüstung machen. 

Tauglich für…: alleine oder mit einer Freundin gemeinsam (ein Motivations-Buddy ist nie schlecht)

Fazit: Auch wenn ich nicht jede Woche zum Boot Camp gehen werde, war es auf jeden Fall eine Erfahrung wert. Im Sommer (wenn es wärmer ist,) werde ich es bestimmt noch einmal wiederholen. 

Bits and Bobs by Eva, Blog, Austrian Blog, Österreichische Blog, lovedailydose, your daily treat, fashion, beauty, food, interior, fitness, new, bitsandbobsbyeva.com, travel, spring, April, Frühling, sport des monats, boot camp, fitness, vienna fitness, crossfire boot camp, outdoor sport

Tipp

Ich kann euch das Vienna City Boot Camp wärmstens empfehlen, Billy ist echt ein toller Trainer und wenn ihr in Wien wohnt, solltet ihr eine seiner Trainingseinheiten zumindest mal probieren. 

Um euch einen kleinen Vorgeschmack auf eine Fitnesseinheit Boot Camp zu geben, habe ich euch hier noch ein Video meiner liebsten Rebecca Louise (Lieblings-Fitness-YouTuberin) verlinkt:

Related Stories

3 Comments

  • 4 Jahren ago

    Hihi es war wirklich lustig 🙂
    Aber ich hab’ heute auch den mega Armmuskelkater!!!

    Schönen Tag liebe Eva 🙂
    xxx,
    Sophie

    http://www.sophiehearts.com

  • 4 Jahren ago

    Liebe Eva,
    ich finde deine “Sport des Monats”-Beiträge richtig toll, weil man so ein paar neue Sportarten kennenlernen kann. Leider wohne ich nicht in Wien, aber vielleicht finde ich auch in meiner Stadt die Möglichkeit, so ein Bootcamp mal auszuprobieren. Vielen Dank auch für deinen Tipp bezüglich Rebecca Louise – habe sie mir aufgrund deiner Empfehlungen mal näher auf YouTube angesehn und trainiere jetzt auch öfter mit ihr 🙂
    Alles Liebe, Lisa
    http://lillyinlovewithlife.blogspot.de/

  • Lena
    4 Jahren ago

    Hallo Eva 🙂
    Mal wieder ein super Beitrag, habe richtig Lust bekommen so ein Bootcamp mal auszuprobieren. Und vielen Dank für den Tipp mit Rebecca Louise. Sie ist wirklich eine tolle Fitnessyoutuberin und ich bin total begeistert von ihren workouts 🙂
    Freue mich auf die nächsten Beiträge,
    Liebe Grüße
    Lena

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

Postcard from...

Postcard from LINZ

Diese Kategorie war bisher immer als mein Reisetagebuch gedacht. Aber nachdem ich – wie viele diesen Sommer – aktuell keine Reisepläne fürs Ausland habe, dachte ich mir, ich verrate euch stattdessen meine persönlichen Linz-Favoriten.

Read More