Events Inspiration

Ein Tag mit C&A in Düsseldorf!

Ende August hatte ich das große Vergnügen, gemeinsam mit C&A nach Düsseldorf zum HeadQuarter zu fliegen und mal einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Zusätzlich wurden die 15 geladenen Influencer sowie einige Medienpartner Zeugen des Relaunch der Marke. Voller Body Positivity startete C&A nämlich mit 14.September die neue Kampagne Feel Good Fashion. Was das genau ist, was Selbstliebe für mich bedeutet und wie mein ereignisreicher Tag mit C&A ablief, verrate ich euch im heutigen Blogpost.

Day @C&A in Düsseldorf Feel Good Fashion auf Bits and Bobs by Eva

Ein Tag mit C&A in Düsseldorf!

C&A Brand Journey

Meine persönliche C&A Geschichte begann schon relativ früh, nämlich 1995 als die frischgeschlüpfte Eva in C&A Bodies gewickelt wurde. C&A hat mich auch weiter begleitet, zum Beispiel habe ich mir dort mit 12 meinen ersten BH gekauft. Aber nun zur Brand Journey: Man mag es kaum glauben, aber C&A gibt es bereits über 175 Jahre. Ja, richtig gelesen, das deutsche Kleidungsunternehmen spielt schon relative lange eine Rolle in der Mode-Industrie. Über die Jahre hat sich natürlich einiges getan und verändert, trotzdem war ihnen immer wichtig, Mode für jede Frau zugänglich machen. Die Kampagne Feel Good Fashion kommt nicht von ungefähr – das Unternehmen ermöglicht es quasi jeder Frau, sich wohl und fashionable zu fühlen. Man kauft es Kristina Büttner (Director Brand Marketing) wirklich ab, wenn sie sagt: „We at C&A want our customers to shine a bit more, by wearing clothes that are not only fashionable and comfortable, but that also fit perfectly – no matter what age, size or shape she might have!“.

Ich bin ganz ehrlich zu euch: auch bei mir gab es Zeiten, in denen andere Brands interessanter waren als C&A. Aber mit dieser neuen Kampagne und den unglaublich schönen Stücken der neuen Kollektionen bin ich seit einiger Zeit wieder eine oft gesehene Käuferin in den C&A Stores. Letzte Woche war ich gemeinsam mit einer sehr Mode-kritischen Freundin im Shop auf der Mariahilferstraße bummeln und selbst sie konnte ich überzeugen. C&A hat nicht nur ein großartiges Preis-Leistungs-Verhältnis sondern greift auch Fashion Trends sehr schnell auf. Sie machen Mode zugänglich und das ist eigentlich auch genau das, was ich mit meinen Outfit-Beiträgen hier auf Bits and Bobs versuche.

Day @C&A in Düsseldorf Feel Good Fashion auf Bits and Bobs by Eva Day @C&A in Düsseldorf Feel Good Fashion auf Bits and Bobs by Eva Day @C&A in Düsseldorf Feel Good Fashion auf Bits and Bobs by Eva

Body Positivity in Today’s Fashion Environment

Ein weiteres Thema, das C&A in ihre neuen Kampagne aufnimmt, ist Body Positivity – auf deutsch: positiv dem eigenen aber auch anderen Körpern gegenüberstehen, sprich Selbst- sowie Nächstenliebe üben. In einer Panel Discussion, die wir an diesem Tag @C&A mitverfolgen durften, wurde auch viel über den Zusammenhang zwischen Social Media und Body Positivity gesprochen. Social Media ist für uns als Generation Y ein fester Bestandteil des Alltags. Wenn ich durch  Instagram scrolle, sind die Feeds gefüllt mit makellosen, braungebrannten, dünnen und trotzdem vollbusigen Instagram Models. Ergebnis: ein komplett falsches Idealbild wird vermittelt. Am Ende des Tages sind wir doch alle nur Menschen – egal wie dünn, dick, groß, klein – alle irgendwie anders und trotzdem gleich. Da gibt es kein richtig oder falsch und das sollten wir trotz der Social Media Blase verinnerlichen. C&A geht alleine schon damit, dass sie dieses wichtige Thema aufgreifen, einen Schritt in die richtige Richtung. In der heutigen Fashion Branche, die so sehr durch Social Media Kanäle beeinflusst wird, ist es unerlässlich ein Zeichen diesbezüglich zu setzen. Egal ob Größe 36 oder 46, egal ob 1,50 m oder 1,80m – es gibt kein univereselles Idealbild. Feel Good Fashion steht genau für solche Standpunkte ein.

Content Creation Session

Nachdem wir an diesem C&A-Tag vormittags einiges über das Label ansich & Feel Good Fashion erfahren haben, ging es am Nachmittag zu den individuellen Content Creation Sessions. Interviews (auf English & Deutsch) wurden zum Thema Body Positivity gegeben, einem Fotoshooting folgte das nächste und auch eine Dress-Up-Dress-Down Challenge stand am Programm. Über letzteres werde ich euch Mitte Oktober noch berichten. Alles in allem ein sehr gefüllter Tag mit vielen Eindrücken, ein paar Anstöße, die auch zum Nachdenken und Umdenken anregen und besonders einem völligen neuem, sehr positiven Bild zum Bekleidungsunternehmen C&A (übrigens stehen die Buchstaben für die Gründer-Geschwister Clemens & August Brenninkmeijer).

Day @C&A in Düsseldorf Feel Good Fashion auf Bits and Bobs by Eva Day @C&A in Düsseldorf Feel Good Fashion auf Bits and Bobs by Eva Day @C&A in Düsseldorf Feel Good Fashion auf Bits and Bobs by Eva Day @C&A in Düsseldorf Feel Good Fashion auf Bits and Bobs by Eva

In Good Company

Ich muss jetzt auch noch einmal erwähnen, dass mir diese Kooperation wirklich unglaublich viel Spaß macht. Ich habe nicht nur einen neuen Blickwinkel auf C&A gewonnen, sondern auch ganz viele liebe Leute kennengelernt. Ich tue mir ja grundsätzlich recht leicht, mit Leuten ins Gespräch zu kommen, aber selten hatte ich einen Pressetrip in so guter Gesellschaft. An dieser Stelle noch einmal ein großes Danke an das gesamte C&A Team, besonders an das österreichische 😉

Day @C&A in Düsseldorf Feel Good Fashion auf Bits and Bobs by Eva Day @C&A in Düsseldorf Feel Good Fashion auf Bits and Bobs by Eva

*WERBUNG: in freundlicher Kooperation mit C&A

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Sandra Slusna
    20. September 2017 at 9:14 pm

    Wooow, das war sicher ein toller Tag, zwar viel Arbeit, aber du hast es gleichzeitig sicher genossen! Es ist immer toll, wie viele Leute man durch das Bloggen kennenlernt, einer der schönsten Sachen an dieser Arbeit!
    Liebe Grüße,
    Sandra

  • Leave a Reply