Food Food Focus

What I Eat in a Day? #3

Willkommen zurück bei einer weiteren Runde What I Eat in a Day? – diesmal Edition #3: ein typischer Sommertag. Letztes Jahr habe ich euch schon einmal meine gesunde Sommer Routine präsentiert (Video inklusive). Heute gibt es zwar kein Video, aber dafür ein bisschen Food Inspiration. Was ich an einem typischen Tag bei +30°C so esse, trinke und welchen Sport ich momentan am liebsten betreibe, erfährt ihr im heutigen Beitrag. Alles natürlich visuell für euch festgehalten. Übrigens zeige ich auch auf Instagram Stories ganz oft, was ich tagsüber so esse.

What I Eat in a Day? #3

Wie eigentlich immer, versuche ich mich relativ ausgewogen und gesund zu ernähren. Natürlich gelingt mir das auch nicht 100%ig – nobody’s perfect. Aber ich halte eine gute Balance. Meist versuche ich sehr intuitiv zu essen, aber trotzdem schon im Vorhinein meine Mahlzeiten zu planen. So vermeide ich große Heißhungerattacken und Fresstiraden. 

Frühstück

Zum Frühstück gab’s eine Eierspeise mit Spinat und Tomaten sowie einiges an Obst. Normalerweise hätte ich auch noch ein Stück Vollkornbrot dazugegessen. Leider hatten wir an diesem Tag kein Brot mehr zuhause. Ich esse zu 80% Vollkornbrot. Hin und wieder schummelt sich trotzdem ein bisschen Weißbrot in Form einer Laugenbrezel oder einem Kartoffelweckerl in meine Ernährung.

What I Eat in a Day #3 Bits and Bobs by Eva What I Eat in a Day #3 Bits and Bobs by Eva

Mittagessen

Mittags esse ich gerne Fisch mit Gemüse. Meine Mama hat an diesem Tag Lachs Filets mit geschnittenem Zucchini- & Melanzanigemüse gemacht. Das Gemüse haben wir ganz easy angebraten und mit ein bisschen Sojasauce und Honig abgelöscht. War wirklich MEGA lecker.

What I Eat in a Day #3 Bits and Bobs by Eva What I Eat in a Day #3 Bits and Bobs by Eva

Snack

Auch wenn bei meiner Snackwahl gerade im Sommer großteils zu Obst greife, darf es auch hin und wieder Schokolade oder Eis sein. Wie schon gesagt: Balance ist ALLES! An diesem Tag habe ich mich für eine halbe Tafel dunkle Ritter Sport Schokolade Vollnuss entschieden. Bad Choice – I know. Aber ihr wisst ja, alles eine Frage der Balance 😉 Eigentlich wollte ich ja an dem Tag meeeega gesund essen – allein um euch meine super gesunde Ernährung zu präsentieren. Aber mein Gott, that’s life. Ich liebe nunmal Schoko 😉

What I Eat in a Day #3 Bits and Bobs by Eva

Abendessen

Zu guter letzt gab es am Abend dann ein bisschen kalte Jause. Leider kann ich mich da oft gar nicht zurückhalten. Mit ein bisschen Beherrschung habe ich dann 2 Scheiben Kartoffelbrot, ein bisschen Mozzarella mit Tomaten, 2 Scheiben Gauda und Melone mit Prosciutto gegessen.

What I Eat in a Day #3 Bits and Bobs by Eva

Training

Auf Insta-Story habe ich letztens schon einmal erzählt, dass ich seit einigen Wochen zur Physiotherapie gehe. Seit Jahren habe ich Probleme mit meiner HWS (=Halswirbelsäule) und gehe das jetzt endlich einmal mit professioneller Hilfe an. Prinzipiell bin ich ja ziemlich sportlich, gehe viel laufen und mache zuhause regelmäßig Kraftsport. Um meinen Schulterbereich sowie meine sonst sehr vernachlässigten Arme zu trainieren, gehe ich seit ein paar Wochen alle 7 Tage einmal schwimmen. Meistens schwimme ich so 1km und alterniere zwischen Brust- und Rückenstil. NOCH macht es mir eher mäßig Spaß, aber guter Ding braucht Weile, nicht? 😉 Auf jeden Fall war ich an diesem Tag 30min Schwimmen.

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Sandra Slusna
    13. August 2017 at 8:48 pm

    Cool zu essen, wie es in Wirklichkeit ist… aber wie du selber sagst, the balance is the key und das ist auch absolut in Ordnung. <3
    Liebe Grüße,
    Sandra / http://shineoffashion.com
    https://www.instagram.com/sandraslusna/

  • Leave a Reply