Blog Your Style Fashion

BLOG YOUR STYLE: Winter Outwear

Bereits die 6. Saison trage ich die magentafarbene Moncler Jacke jetzt. Klar ist eine Daunenjacke in dieser Preisklasse nicht für Jeden etwas, aber wenn man sich (so wie ich) auf seine Sachen schaut, dann ist der Preis á la cost-per-wear Formel relativ gering. Kurze Erklärung des cost-per-wear Prinzips anhand eines einfachen Beispiels: Wenn ich mir eine eher billigere Winterjacke um 69,90€ kaufe, diese aber nur eine Saison (sprich ca.  91 Tage) trage, dann belaufen sich die Kosten auf ungefähr 80 Cent pro Tragen. In meinem Fall hat das klassische BADY Modell von Moncler damals 690€ gekostet. Ich trage die Jacke nun die 6. Saison. Da ich auch noch eine zweite Daune besitze, einen Mantel, rechnen wir jetzt einmal mit der Hälfte der Tage pro Saison – sprich mit ca. 46 Tagen. Das man 6 gerechnet, wären dann 276 Tage; also würde sich der Preis á la cost-per-wear Formel auf gerade einmal 2,50€ pro Tragen belaufen.

Was will ich euch damit zeigen? Klar ist es kein MUSS eine Jacke um diesen Preis zu besitzen!!!!! Aber ich persönlich besitze lieber eine teurere Daunenjacke mit Qualität, als 5 billig-produzierte, die nur eine Saison halten. Wobei ich hier jetzt auch noch einmal den Disclaimer anbringen muss, dass NATÜRLICH teuer nicht immer mit Qualität gleichzusetzen ist. Das sollte sich aber von selbst verstehen. Gut, genug über teure Jacken geredet, jetzt geht’s erst einmal zu meinem Winter Outwear Look 😉

Bunte Daunenjacken

BLOG YOUR STYLE: Winter Outwear auf dem österreichischen Lifestyle Blog Bits and Bobs by Eva. BLOG YOUR STYLE: Winter Outwear auf dem österreichischen Lifestyle Blog Bits and Bobs by Eva. BLOG YOUR STYLE: Winter Outwear auf dem österreichischen Lifestyle Blog Bits and Bobs by Eva. BLOG YOUR STYLE: Winter Outwear auf dem österreichischen Lifestyle Blog Bits and Bobs by Eva. BLOG YOUR STYLE: Winter Outwear auf dem österreichischen Lifestyle Blog Bits and Bobs by Eva. BLOG YOUR STYLE: Winter Outwear auf dem österreichischen Lifestyle Blog Bits and Bobs by Eva. BLOG YOUR STYLE: Winter Outwear auf dem österreichischen Lifestyle Blog Bits and Bobs by Eva. BLOG YOUR STYLE: Winter Outwear auf dem österreichischen Lifestyle Blog Bits and Bobs by Eva. BLOG YOUR STYLE: Winter Outwear auf dem österreichischen Lifestyle Blog Bits and Bobs by Eva. BLOG YOUR STYLE: Winter Outwear auf dem österreichischen Lifestyle Blog Bits and Bobs by Eva. BLOG YOUR STYLE: Winter Outwear auf dem österreichischen Lifestyle Blog Bits and Bobs by Eva. BLOG YOUR STYLE: Winter Outwear auf dem österreichischen Lifestyle Blog Bits and Bobs by Eva. BLOG YOUR STYLE: Winter Outwear auf dem österreichischen Lifestyle Blog Bits and Bobs by Eva.

Outfit Details: Winter Outwear

Daunenjacke: Moncler BADY | Hose: Mavi | Pullover: Mustang Jeans | Boots: Moon Boots | Sonnenbrille: Céline | Lippen: MAC Ginger Rose

Shop the Look

Schaut’ doch auch einmal bei den anderen Mädels vorbei. Im Laufe der Woche gehen auf ihren Blogs noch 9 weitere Looks zum Thema Winter Outwear online:

MONTAG: Bits and Bobs by Eva + Twenty Three Timezones

DIENSTAG: Saansh + Pieces of Mariposa

MITTWOCH: Dolce Petite + Fruity Sky

DONNERSTAG:  Give Her Glitter + Sunglasses & Peonies

FREITAG: Oliviasly + Fashionnes

Blog your Style Collage

 

*Fotokredit: Anna Langmayr

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply
    Kry Julie
    8. Januar 2018 at 6:55 pm

    Liebe Eva,
    deine Worte sprechen mir aus der Seele 😀 ich bin absolut genauso: kaufe mir sehr gerne so ein kleines Traumstück (egal ob Handtasche oder Jacke) trage dies dann aber über Jahre! Es werden einfach Lieblingsstücke. Deine Formel dazu, finde ich super, super richtig aber auch super witzig… denn ich liebäugel seit Jahren mit einer Moncler auch wenn ich meinen parajumpers Parka ewig trage. 😀
    …. Gute Gedanken und eine wunderschöne Moncler 😍
    Alles Liebe, KryJulie 💕🎀😘

  • Reply
    Sandra Slusna
    8. Januar 2018 at 7:32 pm

    Sehr sehr schöner Look und wunderschöne Bilder! Due siehst ja so süß aus. 😉 Ich liebe die Jacke und die Schuhe total.
    xxx, Sandra / http://shineoffashion.com
    https://www.instagram.com/sandraslusna/

  • Reply
    Nina
    9. Januar 2018 at 2:21 pm

    Liebe Eva, ich habe da auch eher besserer und wärmere Erfahrungen mit teuren Jacken gemacht. Meine letzten die ich mir auch nicht günstig um die 80 Euro gekauft habe – da bin ich erfroren. Also somit Geldverschwendung. Also kann man da schon mal ein bissl investieren 🙂

    LG, Nina / http://www.lifestyle-bazar.com

  • Reply
    Lila
    9. Januar 2018 at 7:03 pm

    Liebe Eva,
    das Outfit gefällt mir sehr gut! Ich würde mir zwar nicht unbedingt eine so teure Jacke kaufen, aber über 100€ sollte man dennoch trotzdem ausgeben. Auch wenn man sie dann vielleicht doch nur ein oder zwei Winter trägt, macht das schon qualitative Unterschiede. Ich finde es aber gut, dass du die Jacke wirklich aus Überzeugung trägst und du dir in deinem Stil und Geschmack scheinbar schon sehr lange sehr sicher bist! Das ist echt toll 🙂
    Liebe Grüße
    Lila

  • Reply
    Conny
    9. Januar 2018 at 9:57 pm

    Liebe Eva,
    die Jacke ist toll – ich persönliche würde mir aber nie so eine teure Jacke kaufen. Natürlich verstehe ich das Rechenprinzip. Bei Taschen investiere ich genau nach diesem Prinzip, bei der Kleidung bin ich aber (noch?) zu geizig. 🙂

    Alles Liebe!

    Liebste Grüße, ♥
    Conny von conniemarrongranizo.at
    | A Personal Austrian Life & Style Blog |

  • Reply
    Nes
    11. Januar 2018 at 12:56 pm

    Ich finde die Jacke toll und bin da ganz deiner Meinung! Bei Teilen, wo man weiß man wird sie lange tragen, zahlt es sich auf jeden Fall aus, etwas mehr Geld auszugeben für eine bessere Qualität! Toll siehst du aus!

    xx Nes

  • Leave a Reply