Blog Your Style Fashion

BLOG YOUR STYLE: Day to Night Look

Es ist Zeit für eine neue Runde Blog your Style und dieses Mal zeigen wir Mädels euch alle einen Day to Night Look. Also wie man sein Outfit von alltagstauglich zu ausgehbereit ändert. Ob berufstätig oder noch Student – oftmals geht man direkt vom Büro bzw. von der Uni abends noch wohin und hat keine Zeit mehr für einen schnellen Outfit Change. Für solche Fälle nehme ich mir meistens einen passenden Blazer sowie einen roten Lippenstift mit. Die zwei ‚Game-Changer‘ verändern einen Look total und das in weniger als einer Minute.

BLOG YOUR STYLE: Day to Night Look auf Bits and Bobs by Eva BLOG YOUR STYLE: Day to Night Look auf Bits and Bobs by Eva BLOG YOUR STYLE: Day to Night Look auf Bits and Bobs by Eva

BLOG YOUR STYLE: Day to Night Look

Die letzten Sommertage sind angebrochen. Ab jetzt – also im Herbst – wird es temperaturbedingt noch schwieriger einen Day to Night-Look zu kreieren. Schließlich haben wir innerhalb von 24h oft Temperaturschwankungen von bis zu 20 Grad. Für die ersten Herbsttage kann man aber durchaus noch zum Jeansrock greifen und diesen auch ohne Strumpfhose tragen. Wer schnell friert, der kann sich ja eine in die Tasche packen. Nur zur Reserve. Momentan trage ich wieder unglaublich gerne rote Lippen. Ich finde, gerade abends machen rote Lippen einen Look erst wirklich besonders. Untertags ist es mir oft too much. Obwohl ich immer so viel Zuspruch von euch bekomme, wenn ich dann einmal rote Lippen trage. Also vielleicht sollte ich meine Ansicht dazu noch einmal überdenken und mich auch mal tagsüber einmal drüber trauen. 

BLOG YOUR STYLE: Day to Night Look auf Bits and Bobs by Eva BLOG YOUR STYLE: Day to Night Look auf Bits and Bobs by Eva BLOG YOUR STYLE: Day to Night Look auf Bits and Bobs by Eva BLOG YOUR STYLE: Day to Night Look auf Bits and Bobs by Eva BLOG YOUR STYLE: Day to Night Look auf Bits and Bobs by Eva BLOG YOUR STYLE: Day to Night Look auf Bits and Bobs by Eva BLOG YOUR STYLE: Day to Night Look auf Bits and Bobs by Eva BLOG YOUR STYLE: Day to Night Look auf Bits and Bobs by Eva BLOG YOUR STYLE: Day to Night Look auf Bits and Bobs by Eva BLOG YOUR STYLE: Day to Night Look auf Bits and Bobs by Eva BLOG YOUR STYLE: Day to Night Look auf Bits and Bobs by Eva

Outfit Details: Day…

Jeans Rock: NA-KD | Shirt: New Look | Lippenpflege: Bobbi Brown | Gürtel: Esprit | Tasche: Zara (aktuell – Herbst 2017) | Ohrringe: SO COSI | Schuhe: H&M Slippers

Outfit Details: …to Night Look

Jeans Rock: NA-KD | Shirt: New Look | Blazer: C&A (aktuell – Herbst 2017) | Lippenstift: ASTOR (016 Va Va Voum) | Gürtel: Esprit | Tasche: Zara (aktuell – Herbst 2017) | Ohrringe: SO COSI | Schuhe: H&M Slippers

Shop the Look

Schaut doch auch einmal bei den anderen Mädels vorbei. Im Laufe der Woche kommen auf den anderen Blogs noch 9 weitere Looks zum Thema Day to Night Look:

MONTAG: Bits and Bobs by Eva + Style Sandbox

DIENSTAG: Saansh + Pieces of Mariposa

MITTWOCH: Dolce Petite + Fruity Sky

DONNERSTAG:  Give Her Glitter + Sunglasses & Peonies

FREITAG: Bohos & Bombs + Rebellious Lace

Bits and Bobs by Eva, Blog, Austrian Blog, Österreich blog, österreichische blogger, lifestyle blog, lifestyle, fashion, food, fitness, travel, inspiration, lovedailydose, the daily dose, bitsandbobsbyeva, bits and bobs, blog, blogger, deutsche blogger, german blogger, österreich, linz, wien, vienna, blonde girl, instagram blog, Fashion Outfit, Blog your Style, zehn looks, ein thema, zehn blogs, österreichische blogs

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Sandra Slusna
    5. September 2017 at 6:23 am

    Super Outfit liebe Eva, steht dir wie immer Hammer gut und passt sehr gut zu dir aber auch zum Motto. <3 Ich mag den Rock und die Tasche total gerne, würde ich sofort nehmen! 😉
    Liebe Grüße,
    Sandra

  • Reply
    Alex
    5. September 2017 at 7:55 pm

    Das hast du echt perfekt umgesetzt! Ich liebe roten Lippenstift auch, traue ihn mir leider aber oft nicht zu tragen!
    Der Rock ist übrigens echt cool – mal schauen ob mir der stehen würde!

  • Leave a Reply