Blog Your Style Fashion

BLOG YOUR STYLE: Beach Party

Da mein Beach Besuch für dieses Jahr durch die Marbella Reise Anfang Juni schon abgehackt ist, wurde der heutige Blog-your-Style-Look für eine Pool Party kreiert. Jeder kennt das doch: man kommt zur Beach Party und möchte noch nicht von Anfang an im Bikini herumtanzen. Dieses blaugestreifte Kleid von Loavies ist das perfekte Überzieh-Etwas für eine gemütliche Pool Party. Als ich das Kleid im Online Shop sah (confessions of an online shopping diva), war es Liebe auf den ersten Blick. Zwei Klicks später war es schon meins, nur leider ohne genaue Outfit Idee. Für den Alltag ist das Kleid definitiv zu freizügig. Ich spiele zwar gerne mit meinen Reizen, aber ein Ausschnitt bis zum Bauchnabel ist selbst mir zu viel des Guten. Als ich mir also ein Outfit für die Pool Party überlegt habe, fiel mir dieses Kleid in die Hände und den Rest könnt ihr euch denken.

Was für mich bei einer sommerlichen Party auf keinen Fall fehlen darf? Gute Musik, reichlich Essen und natürlich beste Gesellschaft aka se friends. Ein paar Drinks & Floaty Fotoshootings später denkt zwar kaum jemand mehr an das perfekte Beach Party Outfit, aber wie sagt man so schön? ‚Dress to Impression yourself and no one else‘. In diesem Sinne wünsche ich euch einen guten Start in die neue Woche. Übrigens, fotografiert hat wieder einmal meine talentierte Schwester Anna

BLOG YOUR STYLE Beach Party Pool Party BLOG YOUR STYLE Beach Party Pool Party BLOG YOUR STYLE Beach Party Pool Party BLOG YOUR STYLE Beach Party Pool Party BLOG YOUR STYLE Beach Party Pool Party BLOG YOUR STYLE Beach Party Pool Party BLOG YOUR STYLE Beach Party Pool Party BLOG YOUR STYLE Beach Party Pool Party BLOG YOUR STYLE Beach Party Pool Party BLOG YOUR STYLE Beach Party Pool Party BLOG YOUR STYLE Beach Party Pool Party

Outfit Details

Kleid: Loavies | Bikini: H&M | Strandtasche: Tchibo | Sonnenbrille: River Island | Lippenstift: LOV | Uhr: Cluse | Ohrringe: Thomas Sabo

Shop the Look

Schaut doch auch einmal bei den anderen Mädels vorbei. Im Laufe der Woche kommen auf den anderen Blogs noch 9 weitere Looks zum Thema Beach Party:

MONTAG: Bits and Bobs by Eva + Style Sandbox

DIENSTAG: Saansh + Pieces of Mariposa

MITTWOCH: Dolce Petite + Fruity Sky

DONNERSTAG:  Give Her Glitter + Sunglasses & Peonies

FREITAG: Bohos & Bombs + Rebellious Lace

BLOG YOUR STYLE

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply
    Melanie
    31. Juli 2017 at 9:03 am

    Das Kleid ist ja total süß und der Bikini gefällt mir auch sehr gut :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / http://www.goldzeitblog.de

  • Reply
    Nicole
    31. Juli 2017 at 10:12 am

    Hallo, sehr sehr süßer Beach Party Look…aber wie du schreibst…schon ein Kleidchen dass nicht immer und für jeden Anlass ausführen kann 😀 Obwohls, auf der anderen Seite sowas „unschuldiges“ ausstrahlt.
    Mir gefällt dein Outfit an dir sehr gut

    Alles Liebe
    Nicole
    http://www.grazermadl.at

  • Reply
    Sandra Slusna
    31. Juli 2017 at 10:32 am

    Tolles Outfit liebe Eva, das Kleid steht dir richtig gut!!! <3 Das Motto hast du echt super getroffen. 🙂
    Liebe Grüße,
    Sandra

  • Reply
    Simone Stocker
    31. Juli 2017 at 11:09 am

    Das Kleid ist echt total süß 🙂 Ich glaub ich würd es sogar so anziehen, der Rückenausschnitt ist nämlich auch total schön und würde ohne Top darunter sicher noch besser wirken 😉

    Alles Liebe,
    Simone

  • Reply
    Marié
    31. Juli 2017 at 11:31 pm

    Ich finde deinen Look unglaublich süß!:) Die Kombination mir dem Bikini ist echt richtig schön und ein Hingucker!
    So eine Sonnenbrille suche ich auch schon länger, sie steht dir super!
    Alles Liebe,
    Marié

  • Reply
    Theresa
    4. August 2017 at 7:55 am

    Das Kleid und der Bikini passen wirklich super zusammen. Sehr schönes Outfit für eine Pool-Party. 🙂
    Ich finde den Schmuck auch sehr passend. Mir gefallen die Uhren von Cluse so gut. Ich habe selbst schon eine, aber würde meine Sammlung gerne noch um ein Stück erweitern. Ich tendiere gerade zu dem Modell „La Roche“ (hier).
    Liebe Grüße,
    Theresa

  • Leave a Reply